Abo
  • Services:

Die Siedler bald in 3D

Zusammenarbeit von Ubi Soft und Criterion

Ubi Soft hat den Abschluss eines Abkommens mit Criterion Software bekannt gegeben. Im Zuge dieses Abkommens wird das neue Kapitel der Spielreihe "Die Siedler", das zurzeit im Ubi-Soft-Studio Blue Byte entwickelt wird, unter Verwendung von Criterions RenderWare Graphics erstellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Teil der Reihe soll mit einem innovativen Spielprinzip aufwarten und weltweit auf PC-CD-ROM erscheinen. Zum ersten Mal werden "Die Siedler" dabei in 3D auftreten, wobei die 3D-Technologie als Tool genutzt wird, um radikale Neuerungen einzuführen und einen wirklichen Innovationsschub im Gameplay von "Die Siedler" zu leisten - zumindest laut Ubi Soft.

"Die RenderWare-Grafik-Technologie ermöglicht es unseren Entwicklungsteams, sich voll und ganz auf die Erstellung des Spiel-Contents zu konzentrieren und bietet ihnen die Performance, die sie zur Entwicklung eines erstklassigen 3D-Strategiespiels benötigen. Auf Grund der anerkannten Qualität der Engine und dem hervorragenden Support war Criterion unter den Middleware-Anbietern unsere erste Wahl für das neue Spiel rund um 'Die Siedler'", so Odile Limpach, Managing Director der Ubi Soft Entertainment GmbH und des Ubi-Soft-Studios Blue Byte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 254,93€
  2. (aktuell Canon EOS 200D inkl. Objektiv 18-55 mm für 444€ - Bestpreis!)
  3. 137,94€ (Ersparnis ca. 50€)
  4. (aktuell u. a. ADATA DashDrive Air AV200 ab 29€ statt 59€ im Vergleich, be quiet! DARK BASE PRO...

Sarah 09. Okt 2003

Hallo Ihr, weiß man denn nun einen genaueren Termin wann die Siedler V rauskommen? Wer...

Terra 13. Jun 2003

Siedler 3D kommt frühestens 2004 auf den Markt. Nochwas, ich find Siedler3 am besten...

johanna 01. Jun 2003

Hallo Schätzchen. Ich hab nach geforscht und weiß wann es rauskommt. Juli 2003. Ich hoffe...

tg 08. Jan 2003

Ich hoffe nur, dass in Siedler5 endlich ein vernünftiger Multiplayer-Modus eingearbeitet...

- 05. Nov 2002

Wann kommt es denn raus? Ungefähr?


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test

Das X1 Extreme zeigt, dass auch größere Thinkpads gute Geräte sind. Es ist gerade in produktiven Anwendungen sehr flott und bringt die gewohnte Tastatur-Trackpoint-Kombination mit. Einziger Kritikpunkt: die träge Kühlleistung.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test Video aufrufen
Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

    •  /