Abo
  • Services:

Die Siedler bald in 3D

Zusammenarbeit von Ubi Soft und Criterion

Ubi Soft hat den Abschluss eines Abkommens mit Criterion Software bekannt gegeben. Im Zuge dieses Abkommens wird das neue Kapitel der Spielreihe "Die Siedler", das zurzeit im Ubi-Soft-Studio Blue Byte entwickelt wird, unter Verwendung von Criterions RenderWare Graphics erstellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Teil der Reihe soll mit einem innovativen Spielprinzip aufwarten und weltweit auf PC-CD-ROM erscheinen. Zum ersten Mal werden "Die Siedler" dabei in 3D auftreten, wobei die 3D-Technologie als Tool genutzt wird, um radikale Neuerungen einzuführen und einen wirklichen Innovationsschub im Gameplay von "Die Siedler" zu leisten - zumindest laut Ubi Soft.

"Die RenderWare-Grafik-Technologie ermöglicht es unseren Entwicklungsteams, sich voll und ganz auf die Erstellung des Spiel-Contents zu konzentrieren und bietet ihnen die Performance, die sie zur Entwicklung eines erstklassigen 3D-Strategiespiels benötigen. Auf Grund der anerkannten Qualität der Engine und dem hervorragenden Support war Criterion unter den Middleware-Anbietern unsere erste Wahl für das neue Spiel rund um 'Die Siedler'", so Odile Limpach, Managing Director der Ubi Soft Entertainment GmbH und des Ubi-Soft-Studios Blue Byte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. ab je 2,49€ kaufen
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Sarah 09. Okt 2003

Hallo Ihr, weiß man denn nun einen genaueren Termin wann die Siedler V rauskommen? Wer...

Terra 13. Jun 2003

Siedler 3D kommt frühestens 2004 auf den Markt. Nochwas, ich find Siedler3 am besten...

johanna 01. Jun 2003

Hallo Schätzchen. Ich hab nach geforscht und weiß wann es rauskommt. Juli 2003. Ich hoffe...

tg 08. Jan 2003

Ich hoffe nur, dass in Siedler5 endlich ein vernünftiger Multiplayer-Modus eingearbeitet...

- 05. Nov 2002

Wann kommt es denn raus? Ungefähr?


Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook X Pro - Test

Das Matebook X Pro ist ein gutes 14-Zoll-Ultrabook mit sinnvollen Anschlüssen, guten Eingabegeräten sowie Intel-Quadcore und dedizierter Geforce-Grafik. Die eigenwillige Kamera aber gefällt nicht jedem.

Huawei Matebook X Pro - Test Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

    •  /