Abo
  • Services:

Spieletest: Smuggler's Run Warzones - Off-Road-Spaß für GC

Portierung des PS2-Titels

Wenn dem Spiel Smuggler's Run 2 auch längst nicht so viel Aufmerksamkeit zuteil wurde wie vielen anderen Spielen, gehörte der Titel in der Frühphase der PlayStation 2 doch zweifellos zu den interessanteren Veröffentlichungen. Mit Smuggler's Run Warzones wird die Spielidee nun auch auf den GameCube übertragen, wobei es sich bei dem Titel glücklicherweise um mehr als eine schlichte Eins-zu-eins-Umsetzung handelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer die PS2-Version kennt, weiß allerdings prinzipiell trotzdem, was ihn erwartet: Als Schmuggler macht man sich daran, geheime und gefährliche Güter wie zum Beispiel Waffen von Ort X zum Ort Y zu bringen. Gegner wie Polizei, FBI und andere Geheimdienste machen einem dabei das Leben schwer und versuchen einen bei der Durchführung zu behindern.

Inhalt:
  1. Spieletest: Smuggler's Run Warzones - Off-Road-Spaß für GC
  2. Spieletest: Smuggler's Run Warzones - Off-Road-Spaß für GC

Screenshot #1
Screenshot #1
Allerdings versucht man nicht, sich zu Fuß an Wachposten vorbeizuschleichen, sondern ist immer in einem von einer ganzen Reihe unterschiedlicher Gefährte unterwegs - angefangen beim kleinen Buggy bis hin zum mächtigen Geländewagen nimmt die Fahrzeuganzahl im Laufe der Zeit beständig zu. Derartiges Gefährt benötigt man auch für die meist recht unwirtlichen Landschaften, egal ob man in Russland, Vietnam oder Nordamerika unterwegs ist, immer sorgen die Unebenheiten im Boden dafür, dass man mit seinem Wägelchen beständig auf Grund zahlreicher Unebenheiten fast genauso viel Zeit in der Luft verbringt wie auf der Piste.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Steuerung ist recht simpel, unterscheidet sich aber natürlich je nach Fahrzeug: Die kleineren Vehikel sind zwar wendiger und schneller, dafür muss man aber bei zu rasanter Fahrweise nicht im wahrsten Sinne des Wortes den Boden unter den Füßen verlieren. In puncto Fahrgefühl gibt es aber nichts zu meckern, gerade zu Beginn macht es auch schon Spaß, einfach eine Weile "sinnlos" durch die hügeligen Szenarios zu düsen.

Spieletest: Smuggler's Run Warzones - Off-Road-Spaß für GC 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)

Timmy 22. Okt 2002

Yupp, datt teil rockt...auf GC und PS2. Dicke empfehlung....

sseven 21. Okt 2002

Das Spiel macht echt fun, besonder der Soundtrack ist absolut geil (vorausgesetzt man mag...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

    •  /