Spieletest: Smuggler's Run Warzones - Off-Road-Spaß für GC

Screenshot #3
Screenshot #3
Der Schwierigkeitsgrad der Missionen ist dabei stark unterschiedlich - mal muss einfach nur ein Päckchen transportiert werden, was bei halbwegs vorsichtiger Fahrweise kein allzu großes Problem darstellt, dann wieder muss man eine Bombe abliefern, bevor sie explodiert - eine Aufgabe, die die meisten Spieler wohl mehrmals wiederholen dürften, zumal nach einem Scheitern der Mission immer wieder von vorne begonnen werden muss. Da sämtliche Missionen allerdings nicht wirklich besonders lang sind, kann man dieses Manko verschmerzen.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter:in für Datenmanagement und -recherche (m/w/d)
    DIMA Finanzierungs- und Immobilientreuhand GmbH, Berlin-Wilmersdorf
  2. Senior Projektleiter - IT Betrieb (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Screenshot #4
Screenshot #4
Im Laufe der Zeit kann man seine Fahrzeuge zudem auch mit neuen Extras ausstatten, die dabei behilflich sind, feindliche Posten auf Distanz zu halten. Darunter fallen kleine Bomben ebenso wie Öllachen. Besonderen Spaß machen diese Extras übrigens in einer der zahlreichen und im Vergleich zur PS2-Version deutlich ausgebauten Multiplayer-Varianten: In einem Modus muss man als erster alle Checkpoints passieren, in einem anderen wieder muss man sämtliche Gegner von der eigenen Basis fernhalten.

Optisch ist der Titel durchaus gelungen und auch ein ganzes Stück hübscher als auf der PS2: Die sehr körnigen, aber stimmungsvollen Film-Zwischensequenzen sind sicherlich Geschmackssache, die riesigen, recht detaillierten Areale jedoch sind ebenso gelungen wie die Modellierung der Wagen inklusive einem guten Schadensmodell.

Fazit:
Auf dem GameCube macht es mindestens genauso viel, wenn nicht noch mehr Spaß als auf der PS2, sich als böser Schmuggler zu verdingen. Der Missionsmodus ist an sich schon ein gutes Kaufargument, die zahlreichen Multiplayer-Modi sorgen aber nochmals dafür, dass man sich stundenlang mit dem Titel vergnügen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Smuggler's Run Warzones - Off-Road-Spaß für GC
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartwatch
Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant

Die Apple Watch Ultra verfügt über vier Schrauben auf der Unterseite. Nutzer sollten sie nicht lösen, um die Uhr nicht zu zerstören.

Smartwatch: Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant
Artikel
  1. Gegen Amazon und Co.: Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein
    Gegen Amazon und Co.
    Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein

    Mit einer Mindestliefergebühr will Frankreich kleinere Geschäfte vor großen Onlinehändlern wie Amazon schützen.

  2. Gen.Travel: Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten
    Gen.Travel
    Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten

    VW hat eine Autostudie vorgestellt, in der niemand mehr fahren muss. Stattdessen kann gearbeitet, geschlafen oder gefreizeitet werden.

  3. E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
    E-Commerce und Open Banking
    Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

    Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Gaming-Hardware uvm. • Crucial P2 1 TB 67,90€ • ViewSonic VX2719-PC FHD/240 Hz 179,90€ • MindStar (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk 219€ + $20 Steam) • Apple AirPods 2. Gen 105€ • Alternate (u. a. Chieftec GDP-750C-RGB 71,89€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ [Werbung]
    •  /