• IT-Karriere:
  • Services:

Kauft E-Plus das UMTS-Netz von MobilCom?

Zeitung: MobilCom steht möglicherweise vor Verkauf seines UMTS-Netzes

Offenbar hat der Mobilfunkanbeiter E-Plus Interesse an dem bereits gut ausgebauten UMTS-Netz des kriselnden Konkurrenten MobilCom, das zumindest berichtet die Financial Times Deutschland unter Berufung auf eine nicht näher genannte E-Plus-Sprecherin.

Artikel veröffentlicht am ,

E-Plus wolle im Gegenzug auf Forderungen von etwa 600 Millionen Euro gegenüber MobilCom verzichten. Sollte es keine Einigung zwischen E-Plus und MobilCom über die ausstehenden Forderungen geben, könnte die Rettung MobilComs in Gefahr geraten, so das Blatt weiter.

Mit dem Ziel, als erster Anbieter mit UMTS zu starten, hatte MobilCom den Netzausbau ehrgeizig vorangetrieben. So könne MobilCom mit seinem Netz bereits heute rund 17 Prozent der Bevölkerung erreichen, bis Ende 2003 muss eine Netzabdeckung von 25 Prozent erreicht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,29€
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 16,49€
  4. 28,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
    •  /