• IT-Karriere:
  • Services:

ADS kündigt Webcam für USB 2.0 an

USB Turbo 2.0 Webcam ruckelfrei auch bei 640 x 480 Bildpunkten

ADS Technologies bringt mit der "USB Turbo 2.0 Webcam" eine stationäre PC-Kamera, die bei Anschluss an die USB-2.0-Schnittstelle bei einer Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten 30 Bilder/Sekunde ohne Kompression liefern können soll. Damit sei man der erste Hersteller, der eine USB-2.0-zertifizierte Webcam anbiete.

Artikel veröffentlicht am ,

USB Turbo 2.0 Webcam
USB Turbo 2.0 Webcam
Die USB Turbo 2.0 Webcam soll über eine Glaslinse verfügen, sich leicht aufstellen und schwenken lassen. Das mitgelieferte Desktop-Stativ soll für einen stabilen Stand sorgen und sich zudem in der Höhe verstellen lassen. Ein auf der Webcam angebrachter Knopf ermöglicht das Schießen von Einzelbildern.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Interhyp Gruppe, München

Zum Lieferumfang der USB Turbo 2.0 Webcam zählt die Vollversion der Videokonferenz-Software iSpQ VideoChat. Bis zu fünf Anwender sollen an einer Konferenz teilnehmen können. Text-Messaging an iSpQ-Mitglieder und Einfügen von Bildern mit Textbotschaften per HTML soll auch möglich sein. Eyematic's iVisit, TeVeo, Microsoft Netmeeting, Microsoft Messenger, Yahoo Messenger sind weitere Bestandteile des mitgelieferten Software-Bundles.

Die ADS Webcam soll ab Anfang November 2002 in den gängigen Elektronikketten und auch online über Inmac für rund 100,- Euro erhältlich sein.

Eine ähnliche Webcam bietet ADS bereits seit einigen Monaten für die schnelle Firewire-Schnittstelle an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)

Heinrich 21. Okt 2002

Das scheint ein interssantes Gerät zu sein: Jedoch hat Inmac hat lt. Anruf 21.10.02 15.00...


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    •  /