Abo
  • Services:

BMX XXX - Acclaim nennt Details zum umstrittenen Spiel

Titel ab Ende November in Deutschland erhältlich

Während sich die Gemüter in den USA wie berichtet auf Grund der leicht oder gar nicht bekleideten Damen im Funsport-Spiel BMX XXX erhitzen, kann Hersteller Acclaim anderenorts den Medienrummel als kostenlose Werbung für den Titel nutzen. Für Deutschland gab man nun Details zum Spiel und den Veröffentlichungstermin bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Entwickelt wird der Titel von X-Axis, die auch schon für das gelungene Aggressive Inline verantwortlich waren. Laut Acclaim hat sich das Entwicklerteam mit dem Spiel den Traum von einem BMX-Game mit "schwarzem Humor, deftigen Zoten und einer gehörigen Portion Sex" erfüllt.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Vor allem die Portion Sex erhitzt in den USA die Gemüter, denn so viel nackte Tatsachen gab es bisher noch in keinem Konsolenspiel zu sehen. Ort der Handlung ist zudem teilweise auch das Rotlichtmilieu, in dem man dann auch auf zwielichtige Gestalten und recht derbe Dialoge trifft. Zwar geht es in BMX XXX wie in jedem herkömmlichen BMX-Spiel auch darum, sein Bike zu beherrschen und damit bestimmte Aufgaben zu erfüllen sowie durch verschiedenste Kombinationen und Tricks Punkte zu sammeln. Allerdings muss man sich, um diese Aufgabe zu erfüllen, mit Huren, Zuhältern und Punkern abgeben. Noch bizarrer wird es bei der Lösung der Aufgaben: Beispielsweise gilt es, einen pinkfarbenen Pudel und einen Rüden zusammenzubringen, um ihn von der Verunreinigung des Parks abzulenken. Oder aber Prostituierte müssen schnellstens zum Motel gebracht werden, wo schon die Freier warten.

BMX XXX ist laut Acclaim ab Ende November in Deutschland erhältlich. Das Spiel erscheint für Xbox, PS2 und Gamecube.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 19€ für Prime-Mitglieder
  3. (u. a. HP 27xq WQHD-Monitor mit 144 Hz für 285€ + Versand - Bestpreis!)
  4. 288€

Noone 21. Okt 2002

Und die Amis glauben, daß die Deutschen nur Eisbein und Sauerkraut essen und dazu jodeln...

Braincrusha 21. Okt 2002

Ja wir spinnen wir Amis... *g*.... ne man wenn es da drüben üba Sex gayt werden alle...

Doppelwhopper 20. Okt 2002

@peter: AFAIK war das ne Schreckschusspistole, die jeder 18jährige in nem Waffenladen...

Thommy 20. Okt 2002

Tja, das wieder mal typisch für die Amis: Waffen kann man am Kaugummiautomaten kriegen...

Peter Retep 19. Okt 2002

"Die Geiselnahme an einer Schule im baden-württembergischen Waiblingen ist beendet. Nach...


Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /