Abo
  • Services:

Microsoft: Gewinn mehr als verdoppelt

Umsatz legt vor allem dank Windows XP deutlich zu

Microsoft konnte im jetzt abgelaufenen Quartal seinen Umsatz um 26 Prozent auf 7,75 Milliarden US-Dollar steigern. Der Nettogewinn wurde von 1,28 Milliarden US-Dollar auf 2,73 Milliarden US-Dollar mehr als verdoppelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die guten Ergebnisse schreibt Microsofts Finanzchef John Connors vor allem einer breiten Akzeptanz von Microsofts neuem Lizenzprogramm sowie einer starken Nachfrage nach Windows XP, Office XP und dem .Net Enterprise-Server zu.

Stellenmarkt
  1. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. Hannover Rück SE, Hannover

So legten die Client-Umsätze dank Windows XP, das seit Verkaufsstart am 25. Oktober 67 Millionen Mal verkauft wurde, um 33 Prozent zu. Bei Anwendungen konnte Microsoft die Umsätze um 26 Prozent steigern. Etwas geringer fällt das Wachstum mit 14 Prozent im Server-Bereich aus. Microsofts Online-Dienst MSN konnte hingegen um 23 Prozent zulegen.

Konkrete Zahlen zur Xbox nannte Microsoft unterdessen nicht. Allgemein legte der Bereich Home and Entertainment von 267 Millionen US-Dollar auf 485 Millionen US-Dollar zu, wobei die Xbox in den Zahlen von 2001 noch nicht enthalten ist und die Umsätze mit PC-Games gegenüber 2001 leicht rückläufig seien.

Für das vierte Quartal erwartet Microsoft einen Umsatz von 8,5 bis 8,6 Milliarden US-Dollar, für das Gesamtjahr 32,2 bis 32,6 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 209€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 230,89€)
  2. 239€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 254,39€)
  3. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  4. (u. a. HD143X FHD-Projektor für 399,99€ statt 479€ im Vergleich und UHD300X UHD-Projektor für...

Kuck mal 21. Okt 2002

Das ist aber eine schwache Firma!

xyz 20. Okt 2002

hi, ich kann dir nur vollends zustimmen "pet58".... genau, viele die keine ahnung haben...

pet58 20. Okt 2002

Mach Dir nichts draus. Das beweist doch, da dieser Schreiber die Intelligenz nicht mit...

pet58 20. Okt 2002

Dann gehörst du auch dazu. Denn jeder, der einmal mal am PC saß, hat schon mit MS...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /