Entlassungen bei Sun

Sun mit weniger Umsatz

Sun Microsystems hat im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2003 einen Umsatz von 2,7 Milliarden US-Dollar erzielt, im Vorjahr waren es noch 2,9 Milliarden US-Dollar. Unter dem Strich steht ein Nettoverlust von 111 Millionen US-Dollar einem Verlust von 180 Millionen US-Dollar im Vorjahr gegenüber.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Konsequenz des schwachen Ergebnisses will Sun nun seine Kapazitäten anpassen und rund 11 Prozent seiner Stellen abbauen. Die Kosten dafür sollen bei rund 300 Millionen US-Dollar liegen. "Harte Zeiten erfordern harte Entscheidungen und jeder bei Sun arbeitet daran, das Unternehmen sobald als möglich wieder profitabel zu machen", so Sun-Chef Scott McNealy.

Man habe zwar eine harte Finanzdisziplin bewahrt, um durch die schwierige ökonomische Lage zu kommen, habe den Umsatzrückgang damit aber nicht kompensieren können, begründet Steve McGowan, Suns Chief Financial Officer und Executive Vice President für Corporate Resources. Sun verfüge über liquide Mittel und kurzfristig realisierbare Sicherheiten in Höhe von 5,2 Milliarden US-Dollar, den Schulden in Höhe von 1,5 Milliarden gegenüberstehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TheGolem 21. Okt 2002

ich hatte den nickname schon bevor ich diese seite auch nur kannte... aber was rede ich...

Puschteblume 21. Okt 2002

Guten Tag, zu teuer? In Bezug auf was? Für jene die es zu teuer empfinden, gibt es ja...

JB 21. Okt 2002

Umsatz ? ....hmmm was ist schon Umsatz. Und SUN ist und bleibt zu teuer.

nemesis 20. Okt 2002

Hi Marco, also was die spiele angeht, die grafik formate sind standardisiert, opengl und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mercedes-Benz EQE im Praxistest
Im Wendekreis des Polo

Die Businesslimousine EQE von Mercedes-Benz überzeugt im Praxistest mit hoher Reichweite und Komfort. Doch welchen Schnickschnack braucht man wirklich?
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

Mercedes-Benz EQE im Praxistest: Im Wendekreis des Polo
Artikel
  1. Windows XP: Janet Jacksons Popsong brachte Laptops zum Absturz
    Windows XP
    Janet Jacksons Popsong brachte Laptops zum Absturz

    Einmal laut Rhythm Nation gehört, schon stürzte Windows XP ab: Microsoft-Entwickler Chen erzählt vom skurillen Verhalten alter Notebooks.

  2. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

  3. Spider-Man Remastered: Dateien enthalten Hinweise auf Playstation PC Launcher
    Spider-Man Remastered
    Dateien enthalten Hinweise auf Playstation PC Launcher

    Sony arbeitet an einem Launcher für Playstation-Spiele auf Windows-PC. Das dürfte weitreichende Folgen haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte auf Gaming-Monitore & PCs • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • MindStar (MSI RTX 3070 599€) • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /