SMS weiterhin an der Spitze der Mobilfunkzusatzdienste

Bilderversand noch Randerscheinung

Das Versenden und Empfangen von SMS (Short Message Service) steht bei der Nutzung der verschiedenen Mobilfunkdienste immer noch auf Platz eins. Dies ergab die Septemberauswertung des "Mobile Services Monitor" von TNS Emnid, der monatlich repräsentative Trendanalysen zur Nutzung mobiler Dienste liefert.

Artikel veröffentlicht am ,

59 Prozent der befragten Mobilfunknutzer gaben an, binnen einer Woche mindestens eine SMS versendet zu haben. 69 Prozent empfingen binnen Wochenfrist eine SMS. Die Möglichkeit, Bilder oder Logos zu versenden, wurde in der Zeit vom 23. bis 29. September von immerhin sieben Prozent der befragten Mobilfunknutzer genutzt. Vier Prozent gaben an, Bilder/Logos heruntergeladen zu haben.

Stellenmarkt
  1. Junior / Senior IT-Prozessautomatisierer (w/m/d)
    GETEC Energie GmbH, Hannover
  2. Kundenberater für technischen Support im After Sales Service / Customer Care Agent (m/w/d)
    HEGLA GmbH & Co. KG Wartung und Service, Lauenförde, Homeoffice möglich
Detailsuche

Der Anteil derjenigen, die Bilder mit einer im Handy integrierten Kamera aufgenommen und versendet haben, liegt noch unter 1 Prozent und spiegelt die noch sehr geringe Penetration dieser eher höherpreisigen Endgeräte wider. In Deutschland werden monatlich ca. 2,2 Milliarden SMS versendet und empfangen.

"Dem Multimedia-Datendienst MMS sind durchaus höhere Potenziale zuzutrauen, wenn im Zuge der größeren Verbreitung von Handys mit integrierter Kamera die Mobilfunker nicht nur ihre Logos versenden, sondern auch die mit dem Handy aufgenommenen Fotos versenden können. Insofern wird es spannend bleiben, die weiteren Wellen unseres Mobile Service Monitors zu beobachten", kommentierte Wolfgang Best, Director Telecoms & IT bei TNS Emnid, die erste Befragungswelle.

Die Telecommunications & IT-Marktforschung von TNS Emnid stellt mit dem "Mobile Services Monitor" seinen Auftraggebern monatlich repräsentative Untersuchungsergebnisse zur Nutzung mobiler multimedialer Dienste zur Verfügung. Alle fünf Wochen werden 1.500 Bundesbürger ab 14 Jahren telefonisch zu den verschiedensten Aspekten der Mobilfunknutzung befragt.

Golem Karrierewelt
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    06.10.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Für die repräsentative Septemberbefragung wurden 1.039 Mobilfunknutzer telefonisch in der 40. Kalenderwoche interviewt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /