Analyse: PlayStation 2 deutlich vor GameCube und Xbox

Spekulationen über möglichen Rückzug von Nintendo

Die Analysten von Strategy Analytics haben ihre Prognose für den Spielekonsolenverkauf 2002 veröffentlicht. Demnach kann Sony seinen Vorsprung mit der PlayStation 2 gegenüber den Rivalen Microsoft und Nintendo weiter ausbauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt sollen im Jahr 2002 41,9 Millionen Spielekonsolen weltweit ausgeliefert werden, was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 84 Prozent entspricht. Der Löwenanteil davon gehört Sony - etwa 63 Prozent aller verkauften Konsolen tragen das PlayStation-2-Logo. Nintendo beansprucht 21 Prozent der Verkäufe, nur noch 16 Prozent entfallen laut der Prognose auf die Xbox.

Stellenmarkt
  1. Support Engineer (m/w/d) Kundensupport für die technische Konfiguration einer Software-Lösung
    easySoft. GmbH, Metzingen, Bretten (Home-Office möglich)
  2. Mitarbeiter (f/m/d) IT-Service-Desk - 1st-Level-Support
    ITM Isotope Technologies Munich SE, Garching
Detailsuche

Vergleicht man die über die Jahre kumulierte Auslieferungsmenge wird die Dominanz der PlayStation 2 noch deutlicher - 50 Millionen Sony-Geräten stehen 10,8 Millionen Gamecubes und 8,2 Millionen Xbox gegenüber.

Nach Meinung der Analysten könnte das kommende Weihnachtsgeschäft eine wichtige Rolle für den Markt spielen - das Rennen um den zweiten Platz hinter Sony ist noch nicht entschieden, könnte aber bald ein Ende finden. Strategy Analytics hält es für möglich, dass sich Nintendo ganz aus dem Geschäft zurückzieht, da die kritische Schwelle derzeit bei 15 bis 20 Millionen verkauften Geräten liege und sich das Geschäft bei weniger verkauften Geräten nicht rentiere. Microsoft hätte zwar auch mit der Xbox nur einen verhaltenen Start hingelegt, werde aber trotzdem weiterhin finanzielle Mittel für die Konsole bereitstellen, bis sich das System als Breitband-Entertainment-Lösung durchgesetzt hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dortmunder76 09. Okt 2003

Hallo, also ich bin ein Altzocker und habe seit dem Atari2600 alles mögliche schon...

Andreas 22. Jul 2003

Nintendo wird weiterhin Konsolen entwickeln und verkaufen auch wenn die nur 2. sind. Bei...

Daron 21. Okt 2002

Ich denke mal Nintendo wird sich auf Game Boy und Game Boy Advance beschränken. In diesem...

Peter Retep 18. Okt 2002

Gaeeehhhnnn...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /