Abo
  • Services:

Neues kostenloses Update für Operation Flashpoint Resistance

Neue Waffen, Einheiten und Multiplayer-Missionen

Ab sofort bietet Codemasters für das Operation Flashpoint-Add-On Resistance ein kostenloses Update zum Download an. Das Update beinhaltet unter anderem neue Waffen, Einheiten und Multiplayer-Missionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Mit dem kostenlosen Download bietet Hersteller Codemasters somit nicht nur einen umfangreichen Patch zur Spielverbesserung, sondern auch in vielen Belangen eine Erweiterung des Spielinhaltes. Das Upgrade auf Versionsnummer v1.85 bietet insgesamt 60 Neuerungen gegenüber der Standard-Version von Operation Flashpoint Resistance. Drei neue Waffen helfen bei kommenden Offensiv-Bemühungen: Ein Jagdgewehr mit nützlicher Zielvorrichtung, ein Revolver und eine M-10-Maschinenpistole mit einer hohen Schussfrequenz ermöglichen dem Spieler variantenreichere Angriffe.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Screenshot #2
Screenshot #2
Bei den Einheiten gibt es ebenfalls Zuwachs. Ein gut getarnter Widerstandskämpfer, ein Pilot mit einem neuen Revolver und ein Söldner für Nachteinsätze samt Marschgepäck und schallgedämpfter Waffe sorgen für mehr Abwechslung auf dem Schlachtfeld. Ebenfalls im Nachschub-Download enthalten sind zwei neue Multiplayer-Missionen: "Sector Control" und "Flag Fight Hand Guns" bieten Mehrspieler-Unterhaltung im typischen Flashpoint-Stil.

Das Update kann kostenlos unter www.codemasters.com/ofp-resistance heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. für 2€ (nur für Neukunden)
  4. (-90%) 4,75€

badkingangel 25. Apr 2005

Hi an alle dass neue updatet für Operation Flashpoint Resistance ist noch besser zuvor.

Bernd Binnebösel 25. Apr 2005

Hallo, ich brauche bitte das neue update für Operation Flashpoint Resistance. Es were...


Folgen Sie uns
       


VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert

Das VR-Headset VR-1 von Varjo stellt den zentralen Bereich des Displays sehr scharf dar, wodurch auch feine Details erkennbar sind.

VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /