Abo
  • Services:
Anzeige

Rechner im LCD - Tchibo verkauft Pentium-4-Kompaktrechner

Komplettsystem im TFT-Display untergebracht

Das Kaffee-Unternehmen Tchibo will ab 22. Oktober 2002 für kurze Zeit einen besonders platzsparenden Pentium-4-Rechner in limitierter Stückzahl ausschließlich online vertreiben. Das "All-in-One Multimedia PC" getaufte System besteht aus einem 17-Zoll-Flachbildschirm, in dessen unterem Teil ein Pentium-4-2,4-GHz-Rechner mit TV-Tuner untergebracht ist.

Anzeige

All-in-One Multimedia PC
All-in-One Multimedia PC
Der von Gericom hergestellte All-in-One Multimedia PC soll dank seiner geringen Stellfläche - es gibt lediglich das 4,8 cm tiefe Display und eine herkömmliche Tastatur - auch in sehr kleinen (Heim-)Büros untergebracht werden können. Im Gehäuse des 17-Zoll-Displays stecken der erwähnte 2,4-GHz-Pentium-4-Prozessor, 512 MByte DDR-SDRAM, ein GeForce4-Go-Grafikchip mit 32 MByte Speicher, eine 80-GB-Festplatte und ein 8fach-CD-RW/DVD-ROM-Kombi-Laufwerk. Zum verbauten TV-Tuner machte Tchibo keine Angaben, zum 16-Bit-Soundchip gibt es ebenfalls keine Details. An Schnittstellen werden exemplarisch Modem, Fast-Ethernet und Firewire genannt, USB 1.1 dürfte jedoch auch dabei sein. Die mitgelieferte Tastatur und Maus nutzen Funktechnik, so dass keine Kabel die Bedienung stören.

Das beigepackte und vorinstallierte Softwarepaket besteht aus Windows XP, Star Office, der CD-Brennsoftware Nero Burning ROM und der DVD-Wiedergabesoftware Power DVD.

Der All-in-One Multimedia PC soll ab 22. Oktober 2002 in begrenzter Stückzahl ausschließlich unter Tchibo.de zu bestellen sein. Im Verkaufspreis von 1.799,- Euro ist eine Garantie von drei Jahren enthalten.


eye home zur Startseite
Duden 24. Mai 2003

Jaja, die Rechtschreibreform - die hat uns wohl in der Tat eine ganze Generation von...

Sensemann 09. Apr 2003

Wo hast du eigendlich schreiben gelernt? Ist das jetzt die Folge der Rechtschreibreform...

DJ IMPERIUM 01. Dez 2002

ihr kleinen verdammten wichser habt ir denn pc von der nase weg gekauft..... wollte ihn...

Reinhart 28. Okt 2002

Also ein iMac G4, mit 17 Zoll TFT sieht besser aus!!!

tc 25. Okt 2002

So wie es aussieht scheint an dieser Warnung doch etwas dran zu sein. Derzeit liegt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Faubel & Co. Nachf. GmbH, Melsungen
  2. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  3. Daimler AG, Fellbach
  4. über JobLeads GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Playstation VR

    Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal

  2. Xperia XA1 und XA1 Ultra

    Sony präsentiert zwei Android-Smartphones ab 300 Euro

  3. Sony Xperia XZ Premium

    Smartphone mit 4K-Display nimmt 960 Bilder/s auf

  4. Lenovo Miix 320

    Günstiges Windows-Detachable mit LTE-Modem

  5. Alcatel A5 LED im Hands on

    Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

  6. Yoga 520 und 720

    USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks

  7. Lenovo-Tab-4-Serie

    Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro

  8. Senkrechtstarter

    Solardrohne fliegt wie ein Harrier

  9. Genovation

    Elektrische Corvette bricht Rekord

  10. Entschärfung

    China kommt Deutschland bei Elektroauto-Quote entgegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: Das Elektroautos schnell sein können...

    BenniD | 09:38

  2. Re: Ich lade jeden ein...

    david_rieger | 09:36

  3. Auflösungswahn

    demon driver | 09:33

  4. Re: Ich hatte noch nie LTE

    tg-- | 09:32

  5. Re: Déja vue

    Muhaha | 09:32


  1. 09:30

  2. 08:45

  3. 08:45

  4. 08:10

  5. 08:00

  6. 08:00

  7. 08:00

  8. 07:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel