Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheitslücken in Windows XP, Word und Excel

Passende Patches zum Teil nur in englischer Sprache erhältlich

Zwei aktuelle Security Bulletins behandeln Sicherheitslücken in der Hilfe von Windows XP, der Tabellenkalkulation Excel 2002 sowie der Textverarbeitung Word in etlichen Windows- und MacOS-Fassungen. Microsoft stuft alle Sicherheitslecks als moderat ein. Während die Hilfe in Windows XP es einem Angreifer erlaubt, eine Datei über eine präparierte Webseite oder HTML-E-Mail zu löschen, gestatten die Lücken in Word und Excel das Ausspionieren von Informationen.

Anzeige

Sowohl in zahlreichen Word-Versionen für Windows und MacOS als auch in Excel 2002 steckt eine Sicherheitslücke bei der Nutzung von Codefeldern in Word oder externen Updates in Excel. Darüber erreicht man einen automatisierten Datenaustausch zwischen den Applikationen, was von einem Angreifer missbraucht werden kann. Über speziell formatierte Dateien lassen sich Informationen aus anderen Dokumenten stehlen, indem diese beim Öffnen dieser Datei in diese geschrieben werden. Dazu muss ein Angreifer das entsprechende Dokument aber zunächst auf das System des Nutzers bekommen, dafür sorgen, dass dieses auch geöffnet wird und sich das betreffende Dokument wieder selbst zusenden.

Über ein Sicherheitsleck in der Hilfe von Windows XP kann ein Angreifer über eine Webseite auf eine Datei zugreifen, die eigentlich für das System bestimmt ist. Diese Datei dient dazu, Hardware-Informationen anonymisiert an einen Server zu senden und eine XML-Datei mit den Infos zu erzeugen. Diese Datei wird anschließend vom System gelöscht. Diesen Umstand kann ein Angreifer ausnutzen und eine präparierte Webseite oder HTML-E-Mail erstellen, um eine bestimmte Datei auf dem System des Nutzers zu löschen. Ein Upload der ausgewählten Datei ist jedoch nicht möglich, versichert Microsoft.

Zur Beseitigung der Sicherheitslücken in Excel 2002 und zahlreichen Word-Versionen bietet Microsoft passende Patches über ein aktuelles Security Bulletin an. Während das Update für die Windows-Versionen von Excel 2002, Word 2000, Word 2002 und die MacOS-Fassungen von Word 98 und Word 2001 auch für die deutschen Sprachversionen erhältlich sind, gibt es das Update für Word 97/98 sowie für die MacOS-Version Word X nur in englischer Sprache. Für die Hilfe von Windows XP bietet Microsoft derzeit ebenfalls nur englischsprachige Patches für Windows XP und die 64-Bit-Version des Betriebssystems zum Download an.


eye home zur Startseite
Sebastian. 17. Okt 2002

MS-Word 2000, mit installiertem SR1a, SP2 und den ganzen anderen Sicherheitsupdates...

y 17. Okt 2002

nee ;-) linux ist nicht umsonst kostenlos, wer würde dafür schon zahlen? - niemand mal...

the wild one 17. Okt 2002

¥€$!

Carsten 17. Okt 2002

Nein, Linux ist KOSTENLOS, Windows ist UMSONST.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart (Home-Office)
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  4. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,00€ statt 62,99€
  2. 33,00€ statt 47,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  2. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  3. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  4. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  5. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  6. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  7. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  8. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  9. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  10. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    steffen.martin | 13:05

  2. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    Bitfuchs | 13:03

  3. Re: Dickste Freunde?

    Anonymouse | 13:03

  4. Re: Wo ist das Problem?

    LH | 13:02

  5. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    azeu | 13:01


  1. 12:32

  2. 12:00

  3. 11:29

  4. 11:07

  5. 10:52

  6. 10:38

  7. 09:23

  8. 08:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel