Abo
  • Services:

IDS Scheer verdoppelt Gewinn bei zweistelligem Umsatzplus

EBIT um 110 Prozent und Umsatz um 13 Prozent gestiegen

Um fast 110 Prozent hat der deutsche Software-Anbieter IDS Scheer sein operatives Ergebnis in den ersten neun Monaten 2002 gegenüber dem Vorjahreszeitraum erhöht und ein EBIT von etwa 13,8 Millionen Euro erzielt.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit hat das Software- und Beratungshaus für Geschäftsprozessmanagement seine EBIT-Marge auf etwa 10,5 Prozent verbessert. Im gleichen Zeitraum legte der Umsatz weltweit um etwa 13 Prozent auf über 131 Millionen Euro zu. Die Auslandsgesellschaften erwirtschafteten ein operatives Ergebnis von rund 0,2 Millionen Euro im Vergleich zu minus 4,1 Millionen Euro in 2001 bei einem Umsatz auf Vorjahresniveau.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg

Inklusive Zins- und Beteiligungsergebnis stieg das Finanzergebnis im Vorjahresvergleich von 1,2 Millionen Euro auf 1,6 Millionen Euro. Der Neunmonatsüberschuss beträgt mit 7,5 Millionen Euro etwa das 2,5fache des Vorjahresüberschusses. Für das Gesamtjahr 2002 rechnet der Vorstand mit der Fortsetzung des positiven Geschäftsverlaufs.

Das Beratungsgeschäft der IDS Scheer AG entwickelte sich im Laufe des Geschäftsjahres 2002 besonders stark. Hier wurden die höchsten Zuwächse in den Branchen Chemie/Pharma, Konsumgüter und öffentliche Verwaltung erzielt. Von den strategischen Themen Supply Chain Management (SCM) und Customer Relationship Management (CRM) gehen nach wie vor starke Wachstumskräfte aus.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 5,55€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
    Pillars of Eternity 2 im Test
    Fantasy unter Palmen

    Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
    Ein Test von Peter Steinlechner


        •  /