Abo
  • Services:

Spieletest: Shadow Of Memories - Der Tod und seine Folgen

Titel jetzt auch für die Xbox erhältlich

Mehr als anderthalb Jahre hat sich Konami Zeit gelassen, um das Spiel Shadow Of Memories von der PlayStation 2 auf die Xbox zu bringen. Dementsprechend kann man jetzt auch mit Microsofts Konsole gespannt die Story verfolgen - oder aber sich über die sehr mäßige technische Umsetzung ärgern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der intelligenten Hintergrundgeschichte hat der Zahn der Zeit dabei kaum etwas anhaben können - Shadow Of Memories zählt zweifellos zu den inhaltlich interessantesten Spielen überhaupt. Das beginnt schon damit, dass das virtuelle Alter Ego des Spielers, Eike Kusch, gleich zum Anfang Opfer eines hinterlistigen Überfalls wird und stirbt. Eben dieser Mord ist dann die Ausgangsposition des Spieles: Auf Grund eines mysteriösen Gönners wacht Eike kurz nach dem Mord in einer Art Zwischenwelt auf und erfährt, dass er die Möglichkeit hat, die Vergangenheit zu ändern - und somit seinen Tod zu verhindern.

Inhalt:
  1. Spieletest: Shadow Of Memories - Der Tod und seine Folgen
  2. Spieletest: Shadow Of Memories - Der Tod und seine Folgen

Screenshot #1
Screenshot #1
Fortan reist man durch die Zeit, um den Geschehnissen eine andere Richtung zu geben. Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig, gleich zu Beginn etwa versucht man, zum eigentlichen Zeitpunkt des Mordes möglichst viele Menschen um sich zu versammeln, so dass der Mörder im Getümmel nicht die Möglichkeit hat, unbeobachtet sein Werk auszuführen. Die Handlung ist dabei übrigens nicht linear, je nach Vorgehen bekommt man am Ende des Spieles eines von fünf möglichen Endsequenzen geboten.

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Gameplay ist für einen Konsolen-Titel eher untypisch, da hier Adventure-Kost in Reinform geboten wird - kein Springen, Kämpfen, Schießen oder dergleichen, stattdessen müssen zahlreiche Gespräche geführt, Personen aufgesucht und Orte zum richtigen Zeitpunkt erreicht werden. Durchaus möglich also, dass einigen Spielern das ständige Rumgelaufe und Gerede in der Stadt auf Dauer dann doch ein wenig zu eintönig ist.

Spieletest: Shadow Of Memories - Der Tod und seine Folgen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€
  2. 35,99€
  3. 47,67€ (Bestpreis!)
  4. (-73%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

    •  /