Abo
  • Services:

Prototyp des Epson-Bluetooth-Druckers vorgestellt

Direktdruck von der Digitalkamera mit einer USB-Verbindung

Epson hat den Prototypen eines kürzlich entwickelten Bluetooth-Druckers auf der Photokina ausgestellt, wie das Unternehmen jetzt erst mitteilte. Neben dem neuen, drahtlosen Prototypen wurde auch ein Drucker mit Einbauschlitz für eine xD-Karte gezeigt. Zudem wurde die USB-Direct-Print-Technik vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen Bluetooth-Drucker von Epson entsprechen dem BIP-Standard (Basic Imaging Profile), der die Übertragung von Fotodaten ermöglicht. Die auf der Photokina ausgestellten Drucker-Prototypen ermöglichen den Ausdruck von Fotos, die beispielsweise mit der BIP-standardisierten Bluetooth-Digitalkamera gemacht wurden, ohne dass ein PC notwendig wäre. Der Sendebereich soll bei 10 Meter liegen, die Übertragungsrate nach Messungen von Epson bei 250 kbps. Wann entsprechende Geräte auf den Markt kommen, wurde offen gelassen.

Die USB-Direct-Print-Technik soll Digitalkameras über eine USB-Schnittstelle mit einem Drucker verbinden und so ein direktes Ausdrucken von Fotos ermöglichen. Sind eine Digitalkamera und ein Drucker, die USB Direct-Print unterstützen, durch ein USB-Kabel miteinander verbunden, kann der Anwender über die Kamerabefehle Fotos ausdrucken. Neben der Vermarktung von Druckern, die USB-Direct-Print unterstützen, will Epson Lösungen erarbeiten, die über die Druckfunktionen hinausgehen und einen nahtlosen Austausch digitaler Fotos zwischen einer Reihe von Geräten ermöglichen sollen. Auch hier wurden keine konkreten Produkte oder Erscheinungsdaten mitgeteilt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Folgen Sie uns
       


Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo)

Der adaptive Controller von Microsoft hilft Menschen mit Behinderung beim Spielen.

Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo) Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /