Abo
  • Services:

Charge Me - Öffentliche Ladestation für Handy und PDA

Kostenpflichtige Ladestationen sollen im November in London installiert werden

Der britische Hersteller Nearplay Systems hat eine öffentliche Mobiltelefon- und PDA-Ladestation angekündigt. Das "Charge Me" getaufte System soll ab November 2002 erstmals an einigen öffentlichen Plätzen in London aufgestellt werden, unter anderem in den U-Bahn-Stationen Victoria und Waterloo sowie auf dem Flughafen Heathrow.

Artikel veröffentlicht am ,

Der vom 21. bis 23. Oktober auf der Telekommunikationsmesse TMA2002 in Brighton gezeigte Charge Me Kiosk soll zwölf Ladekabel für Handys von Nokia, Ericsson, Motorola, Siemens, Sony, Samsung und Palm-Geräte bieten. Unterstützt werden die Palm-PDAs m130, m500, m505, m515 und Palm i705.

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen

Die zwölf Ladekabel sollen dank des runden Aufbaus des Geräts auch gleichzeitig genutzt werden können. Die Geräte können entweder in - leider nicht abschließbare - Ladeschalen gelegt werden oder beim Laden dank ausreichend langer Ladekabel weiter genutzt werden.

Charge Me
Charge Me

Nearplay hat für den Anfang zwei verschiedene Charge-Me-Modelle anzubieten. Das für öffentliche Plätze gedachte Gerät erlaubt das Schnellladen in 5 Minuten für 50 Pence oder 10 Minuten für 1 Pfund (umgerechnet rund 1,60 Euro). Der Hersteller überlegt, die Geräte für den Vertrieb im Rest von Europa Euro-tauglich zu machen. Das Charge-Me-Gerät für Unternehmen soll in Kantinen oder Hotels aufgestellt werden können und für den Nutzer kostenloses Aufladen seiner Geräte ermöglichen.

Nearplay will mit dem Gerät die Zielgruppe der verzweifelten Handy- oder PDA-Nutzer ansprechen, die z.B. bei niedriger Akku-Ladung auf einen wichtigen Anruf warten oder aus Strommangel nicht mehr an ihre elektronischen Adressbücher herankommen. Nicht immer habe man schließlich das eigene Ladegerät dabei, oder aber man könne es in Ermangelung einer Steckdose nicht nutzen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€
  3. 4,25€

Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live)

Der große Start von Battle for Azeroth inklusive seiner Einführungsquest führt uns zu König Anduin nach Dalaran und Lordaeron (episch!). Um Mitternacht starteten wir problemlos in Silithus.

World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live) Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

    •  /