• IT-Karriere:
  • Services:

Funkwerk übernimmt WLAN-Spezialist ARtem

Akquisition erfolgt aus liquiden Mitteln, Kaufpreis wurde nicht genannt

Die Kölner Funkwerk AG verstärkt mit der Übernahme des WLAN-Spezialisten ARtem aus Ulm ihren Geschäftsbereich "Private Netze". ARtem war 1997 aus den Datenfunkaktivitäten der Daimler-Benz Aerospace AG hervorgegangen, beschäftigt heute rund 35 Mitarbeiter und setzt rund 7 Millionen Euro um.

Artikel veröffentlicht am ,

ARtem beschäftigt sich vor allem mit der Entwicklung, Projektierung und Vermarktung von Kommunikationssystemen für professionelle Anwendungen und spezifische Kunden aus Industrie und Logistik.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. ALD AutoLeasing D GmbH, Hamburg

"Wir ergänzen damit unsere Technologieplattform und schaffen uns gleichzeitig Zugang zu neuen Kundengruppen", so Dr. Hans Grundner, Vorstandsvorsitzender der Funkwerk AG. Die Akquisition erfolgte aus den liquiden Mitteln der Funkwerk AG; über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

Die beiden Gründer Markus Deisböck (zuständig für Marketing und Vertrieb) und Michael Marsanu (Entwicklung und Technologie) werden weiterhin die Geschäfte der ARtem GmbH führen. "Wir können als Teil der Funkwerk-Gruppe unsere Wachstumsstrategie mit größerer Sicherheit umsetzen und gleichzeitig auch von der technologischen Kompetenz unserer Mutter profitieren. Das war für uns ein entscheidendes Argument, Funkwerker zu werden", so Deisböck.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,90€
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  3. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...

Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
    •  /