Abo
  • Services:

Funkwerk übernimmt WLAN-Spezialist ARtem

Akquisition erfolgt aus liquiden Mitteln, Kaufpreis wurde nicht genannt

Die Kölner Funkwerk AG verstärkt mit der Übernahme des WLAN-Spezialisten ARtem aus Ulm ihren Geschäftsbereich "Private Netze". ARtem war 1997 aus den Datenfunkaktivitäten der Daimler-Benz Aerospace AG hervorgegangen, beschäftigt heute rund 35 Mitarbeiter und setzt rund 7 Millionen Euro um.

Artikel veröffentlicht am ,

ARtem beschäftigt sich vor allem mit der Entwicklung, Projektierung und Vermarktung von Kommunikationssystemen für professionelle Anwendungen und spezifische Kunden aus Industrie und Logistik.

Stellenmarkt
  1. DFN-CERT Services GmbH, Hamburg
  2. Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg

"Wir ergänzen damit unsere Technologieplattform und schaffen uns gleichzeitig Zugang zu neuen Kundengruppen", so Dr. Hans Grundner, Vorstandsvorsitzender der Funkwerk AG. Die Akquisition erfolgte aus den liquiden Mitteln der Funkwerk AG; über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

Die beiden Gründer Markus Deisböck (zuständig für Marketing und Vertrieb) und Michael Marsanu (Entwicklung und Technologie) werden weiterhin die Geschäfte der ARtem GmbH führen. "Wir können als Teil der Funkwerk-Gruppe unsere Wachstumsstrategie mit größerer Sicherheit umsetzen und gleichzeitig auch von der technologischen Kompetenz unserer Mutter profitieren. Das war für uns ein entscheidendes Argument, Funkwerker zu werden", so Deisböck.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,49€
  2. 59,99€
  3. 59,99€

Folgen Sie uns
       


Oculus Go - Test

Virtual Reality für 220 Euro? Oculus Go überzeugt im Test.

Oculus Go - Test Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
    Pillars of Eternity 2 im Test
    Fantasy unter Palmen

    Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
    Ein Test von Peter Steinlechner


        •  /