Abo
  • Services:

Elmeg kombiniert ISDN-Anlage mit DSL-Router und Bluetooth

D@VOS-44.dsl für die Heimvernetzung mit ISDN-Fallback

Elmeg bietet ab Ende Oktober eine D@VOS-44.dsl getaufte ISDN-Anlage mit integriertem DSL/ISDN-Router, 2-Port-Ethernet-Switch und Erweiterungsmöglichkeiten für Bluetooth- und HomePN-Unterstützung. Die kompakte Anlage soll damit einen direkten Internetzugang wahlweise per DSL oder über ISDN im Privat- und Klein-/Heimbüro-Bereich ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur Grundausstattung der Elmeg D@VOS-44.dsl gehören vier analoge Telefon-Anschlüsse, ein externer S0-Anschluss zum Amt sowie ein interner S0-Bus zur Anbindung von Standard-ISDN-Endgeräten. Ein PC kann per USB an die Elmeg D@VOS-44.dsl angeschlossen werden, ein Ethernet-Heimnetzwerk kann über zwei geswitchte 10-Mbps-Ethernet-Schnittstellen gebildet werden. Ein weiterer 10-Mbps-Ethernet-Anschluss dient als WAN-Port zum Anschluss eines DSL-Modems.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Der integrierte IP-Router bietet einen DHCP-Server, DNS Proxy, NAT und automatisches Fallback von DSL auf ISDN. Um den Rechner vor unberechtigten Zugriffen aus dem Netz zu schützen, ist in der Elmeg D@VOS-44.dsl eine frei konfigurierbare Packet Filter Firewall implementiert. Elmeg will vorkonfigurierte Filtersetups je nach Sicherheitsanspruch des Anwenders zur Verfügung stellen und entsprechende Setup-Dateien über die Elmeg-Homepage unter www.elmeg.de zum Download anbieten.

Optional erworben werden können Module für HomePN ­zur Vernetzung von bis zu vier PCs über die 2-Draht-Telefonleitung sowie Bluetooth für schnurlosen Datenaustausch von bis zu sieben Geräten über die TK-Anlage. HomePN-Adapter für PCs sind als PCI-Karte oder als externe USB-Lösung erhältlich. Das Bluetooth-Modul soll ab Ende des Jahres verfügbar sein.

Das im Lieferumfang enthaltene Software-Paket besteht aus Elmeg-CAPI-Tools für PC-Anrufbeantworter, PC-Fax und Datenübertragung via Euro File Transfer, einer TAPI-basierenden CTI-Software sowie einem automatischen Least Cost Routing.

Die Elmeg D@VOS-44.dsl soll ab Ende Oktober für 329,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Andreas 15. Okt 2002

Das ist fast korrekt, nur im kleingedruckten steht, daß man BT nachrüsten kann! *Andreas


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /