PalmOS-Smartphone Treo 270 kostenlos 14 Tage testen

Sonderaktion bis 30. November; Kreditkarte erforderlich

Mit einer speziellen Promotion-Aktion namens "Try Treo" will Handspring das PalmOS-Smartphone Treo 270 unter die Leute bringen. Bis Ende November erhalten Interessierte einen Treo 270 14 Tage kostenlos und können diesen ausgiebig testen und ausprobieren. Zur Teilnahme an der Aktion muss man eine Kreditkarte und natürlich eine SIM-Karte zum Telefonieren besitzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem Handspring eine vergleichbare Aktion bereits im September für den Fachhandel angeboten hat, können nun auch Privatanwender einen Treo 270 kostenlos für 14 Tage testen. Behält man das Gerät nach der Testdauer, bucht Handspring den Kaufpreis von 796,86 Euro von der Kreditkarte ab. Schickt man das Smartphone jedoch spätestens mit Ablauf des Testzeitraums zurück, werden keine Zahlungen von der Kreditkarte abgebucht, verspricht der Hersteller.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  2. Fachkraft für IT-Support & IT-Materialverwaltung (m/w/d)
    Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
Detailsuche

Der Testzeitraum schließt dabei den Postweg nicht ein, so dass man das Gerät volle 14 Tage im eigenen Besitz haben kann, ohne dass dafür Kosten entstehen. Die Aktion "Try Treo" läuft ab sofort bis zum 30. November 2002. Für die Nutzung der Handy-Funktionen müssen Interessenten natürlich eine SIM-Karte besitzen.

Das PalmOS-Smartphone Treo 270 von Handspring funkt in den GSM-Netzen 900 und 1.800 MHz und kann über einen kostenlosen Patch nun auch mit GPRS nachgerüstet werden. Auf einem Farb-Display erscheinen alle relevanten Informationen und für die Texteingabe steht eine Mini-Tastatur bereit. Zum Telefonieren hält man sich entweder das Gerät ans Ohr, nutzt die integrierte Freisprecheinrichtung oder verwendet ein Headset. Der Treo 270 wurde von Golem.de ausführlich auf Herz und Nieren getestet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

  2. Nachhaltigere IT leicht gemacht
     
    Nachhaltigere IT leicht gemacht

    Die IT gehört zu den großen Verursachern von CO2-Emissionen. Workshops und Seminare zu den Themen Green IT und Nachhaltigkeit zeigen Wege zur Veränderung auf.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Nürburgring: Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife
    Nürburgring
    Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife

    Ein serienmäßiger Porsche Taycan Turbo S hat einen Rekord für die schnellste Durchfahrt der Nordschleife des Nürburgrings erzielt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Hisense TVs günstiger • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /