Abo
  • Services:

Nvidia erweitert Notebook-Grafikchips um GeForce4 460 Go

Höhere Taktrate als GeForce4 440 Go

Nvidia hat sein Angebot an stromsparenden Grafikchips für Notebooks um ein leistungsfähigeres Modell erweitert: Der GeForce4 460 Go soll mehr Grafikleistung als der GeForce4 440 Go bringen und auch für nicht ganz so teure Notebooks geeignet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von den anderen GeForce4-Go-Modellen bekannte Stromspartechnik PowerMizer soll den Stromverbrauch des GeForce4 460 Go z.B. mittels dynamischer Taktrate auf die jeweiligen Anwendungsgebiete anpassen. Technisch gibt es - abgesehen vom Chiptakt, der bei 250 MHz liegt - keinen Unterschied zur GeForce4 440 Go (220 MHz) und GeForce4 420 Go (190 MHz). Alle drei unterstützen internes oder externes 32-, 64- oder 18-Bit-DDR-SDRAM.

Das erste Notebook mit GeForce4 460 Go ist das Toshiba Satellite 5205-S703.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 117,94€ + Versand
  3. 104,85€ + Versand

seppl 05. Nov 2002

Hallo, Frage: Unterstützt der Chip DirectX 8, weil der 440 Go hat DirectX 7 an Bord...

rolf 21. Okt 2002

Nicht ganz das Thema, dennoch... In wie weit wird openGL von all diesen neuen Mobile-GPU...

thosch 15. Okt 2002

Mit demToshiba 5100-201 (P4M 1.6, GF4 440Go) komm ich mit den aktuellen Det´s auf 5200...

CK (Golem.de) 14. Okt 2002

Lasst Euch nicht von 'nem Troll verarschen und zu Flamewars hinreißen. Koty hat heute...


Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /