Abo
  • Services:

Neues, zu allen Konsolen kompatibles Ferrari-Lenkrad

Thrustmaster präsentiert neues Spiel-Zubehör

Thrustmaster hat ein neues Lenkrad angekündigt, das zu allen derzeit auf dem Markt erhältlichen Konsolen kompatibel sein soll. Das Lenkrad kommt zudem im von Thrustmaster schon bekannten Ferrari-Design.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der Ferrari-Lizenz bietet das Universal Challenge Racing Wheel dem User die Möglichkeit, Rennspiele auf jeder aktuellen Spielekonsole zu spielen: PS one, PlayStation 2, Gamecube und Xbox.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Stadtwerke München GmbH, München

"Dieses neue Lenkrad ist die Antwort auf die Nachfrage nach Multiplattform-Eingabegeräten", sagt Jocelyn Denis, International Product Manager bei Thrustmaster. "Das Universal Challenge funktioniert mit allen Rennspielen auf der PlayStation 2. Spielen Sie mit einem Freund, der einen Gamecube besitzt? Auch kein Problem. Das Universal Challenge lässt Sie auch hier nicht im Stich. Und die Xbox? Bestens, mit der funktioniert das Lenkrad auch!"

Universal Challenge Racing Wheel
Universal Challenge Racing Wheel

Das Lenkrad verfügt über zwei progressive Gas- und Bremsschaltwippen, zwei vibrierende Motoren, ein 8-Wege-Richtungspad und 8 Aktions-Tasten. Zudem wird ein Knee-Top-System mitgeliefert, so dass man das Lenkrad zum Spielen nicht am Tisch befestigen muss, sondern es auch auf den Oberschenkeln platzieren kann.

Das Universal Challenge Racing Wheel soll laut Thrustmaster Ende Oktober 2002 zum Preis von 49,95 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 116,75€ + Versand
  2. ab 349€

Timmyboy 15. Okt 2002

Keinen Plan, aber ich finde es sowieso schwer ein vernünftiges Konsolenlenkrad zu finden...

cmb 15. Okt 2002

kennt jmd zufällig ein vernünftiges lenkrad für v-rally und gt-3 auf ps2? ich habe mal...

Z3ns0r 15. Okt 2002

Besser kann Werbung gar nicht sein , dennoch gut zu wissen das es sowas nun gibt .


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /