Bantam bringt MP3-Player mit Farb-LCD für Foto-Darstellung

Gehäuse kann mittels internem Beleuchtungssystem unterschiedlich gefärbt werden

Bantam Interactive hat mit dem "BA800 Digital Audio Player" einen MP3-/WMA-Player angekündigt, der dank eines hintergrundbeleuchteten 1,8-Zoll-Farb-TFT-Displays auch für das Betrachten von digitalen Fotos geeignet sein soll. Dargestellt werden können Bilder im JPEG-, TIFF-, BMP- und GIF-Format.

Artikel veröffentlicht am ,

Bantam BA800
Bantam BA800
Musik und Fotos speichert der BA800 auf einem internen 256-MByte-Flash-Speicher, verfügt jedoch auch über einen SD-Card-Steckplatz. Daten können vom PC mittels USB-1.1-Schnittstelle in das Gerät gespielt werden. Die Firmware des Geräts soll auf künftige Musik- und Bildformate angepasst werden können. Bilder sollen auch als personalisiertes Fotoalbum mit passender Musikuntermalung dargestellt werden können.

Stellenmarkt
  1. Junior IT Systemadministrator/in (w/m/d) für Webanwendungen
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Linux
    Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG, Stuttgart
Detailsuche

Im rund 9 x 7 x 4 cm großen, 86 Gramm wiegenden Gehäuse des BA800 befindet sich ein fest eingebauter Lithium-Ionen-Akku. Er soll bis zu zwölf Stunden durchhalten und entweder mittels Ladestation oder beim Anschluss an die USB-Schnittstelle eines PCs geladen werden. Die Ladedauer soll eine Stunde betragen, wenn man mit 90 Prozent der Akku-Kapazität auskommt. Voll aufgeladen sind die Akkus laut Bantam nach drei Stunden.

Ungewöhnlich mutet die "CooLights" getaufte Funktion an: Ein integriertes LED-Beleuchtungssystem soll das Gehäuse in einer von 256 verschiedenen Farbschattierungen färben können. Fünf Voreinstellungen erlauben das schnelle Aufrufen der liebsten Färbung, wer sich nicht entscheiden kann, soll die Farben auch ständig wechseln lassen können.

Bantams BA800 Digital Audio Player soll ab November erhältlich sein und exklusiv über das Internet unter www.bantamUSA.com vertrieben werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /