Wassergekühlte Radeon 9700 Pro von Guillemot/Hercules

"Hercules 3D Prophet 9700 WCE" wird nur in beschränkter Stückzahl hergestellt

Der europäische Hardware-Hersteller Guillemot/Hercules bietet in seinem kürzlich eröffneten Onlineshop seit kurzem eine begrenzte Menge von Radeon-9700-Pro-Grafikkarten mit Wärmetauscher für Systeme mit Wasserkühlung. Nur 99 Stück sollen von der "Hercules 3D Prophet 9700 WCE" getauften Grafikkarte verkauft werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Kürzel WCE steht dabei für Watercooled Edition, da der Wärmetauscher auf dem Grafikchip zum Anschluss an einen Wasserkühlungskreislauf gedacht ist. Die Karten werden laut Guillemot handverlesen und einzeln mit Wasserkühlkörper ausgestattet, zudem sollen sie vor dem Verkauf 24 Stunden getestet werden.

Stellenmarkt
  1. Entwickler / Fachinformatiker/Med. Dokumentar (m/w/d) für den Bereich Biometrie
    Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg, Berlin
  2. Frontend-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Dortmund, Hannover, Wolfsburg
Detailsuche

Zum Chip- und Speichertakt werden zwar keine Angaben gemacht, von Hause aus dürfte die Grafikkarte jedoch mit den üblichen 325 MHz Chip- und 310 MHz Speichertakt betrieben werden. Die Hersteller-Garantie soll - dank der besseren Kühlung - auch beim Übertakten der Karte voll erhalten bleiben.

Die AGP-8X-Karte verfügt wie ihre luftgekühlte Variante über 128 MByte DDR-SDRAM. An Anschlüssen werden VGA-, DVI- und TV-Ausgang geboten.

Die Hercules 3D Prophet 9700 WCE soll ab Anfang November (Kalenderwoche 45) 2002 für 555,- Euro inklusive der DVD-Wiedergabesoftware Power DVD 4.0 XP und dem Rollenspiel Morrowind (Vollversion in Englisch) ausgeliefert werden. Eine Vorbestellung unter www.shop-guillemot.de ist bereits möglich. Auf einem ebenfalls mitgelieferten und durchnummerierten Zertifikat wird laut Guillemot die 36-monatige Garantie und die Limitierung auf 99 Stück bestätigt.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nachtrag vom 8. November 2002:
Die Auslieferung der Karten verzögert sich noch etwas, weil man noch auf das CE-Siegel warten musste. Ab Mitte November 2002 soll die Auslieferung jedoch beginnen, so Guillemot-Pressesprecher Christian Reul gegenüber Golem.de. Berichte, dass sich die Auslieferung auf nächstes Jahr verschieben würde, bezeichnete Reul als falsch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


CK (Golem.de) 08. Nov 2002

Laut Guillemot-Pressesprecher Christian Reul ist das nicht korrekt. Die Karte musste...

Bender 07. Nov 2002

Die Karte kommt erst nächstes Jahr. Diese Nachricht habe ich vom shop-guillemot bekommen...

Angel 27. Okt 2002

_________________ 2200DM für ne GEFORCE3?????

bender 16. Okt 2002

Hab mir die bei www.shop-guillemot vorbestellt. Sie kostet 499 Euro. Den Preis find ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
James Webb Space Telescope
Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben

Die in der Raumfahrt verwendete Software ist manchmal kurios. Im Fall des JWST wird das ISIM mit Javascript kontrolliert und betrieben.

James Webb Space Telescope: Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben
Artikel
  1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  2. Macbook Air M2 im Test: Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe
    Macbook Air M2 im Test  
    Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe

    Im Vergleich zum Apple Macbook Pro ist das Air mit M2-Chip eine Generation weiter. Auch ohne Lüfter ist es ein leistungsstarkes Notebook.
    Ein Test von Oliver Nickel

  3. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
    DDR5
    Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

    2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /