Systems 2002: PDA-Messeführer für PalmOS und WindowsCE

PDA-Software mit Hallenplan, Ausstellerübersicht und Veranstaltungskalender

Die Messe München bietet kostenlose Systems-Messepläne für die beiden PDA-Betriebssysteme PalmOS und WindowsCE ab sofort kostenlos zum Download an. Die Computermesse Systems beginnt am heutigen 14. Oktober 2002 und der elektronische Messeführer soll die Orientierung auf dem Messegelände erleichtern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die XGuide getauften Messepläne stehen in deutscher Sprache im Internet zum Download bereit, können aber auch auf dem Münchener Messegelände an so genannten Datentankstellen an den Haupteingängen West und Ost per Infrarot auf den mobilen Begleiter geladen werden.

Stellenmarkt
  1. IT Servicetechniker (w/m/d)
    Bechtle ISD GmbH & Co.KG, Schloß Holte-Stukenbrock, Neckarsulm, Ulm
  2. IT Inhouse Consultant Collaboration Applications (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
Detailsuche

Die Pläne lassen sich nach Ausstellernamen oder Produktkategorie sortieren und enthalten einen Hallenplan sowie einen Veranstaltungskalender. Jeder Ausstellereintrag besitzt Kurzinformationen zur bequemen Erreichbarkeit der entsprechenden Firma auf der Messe oder in den Geschäftsräumen des Unternehmens. Die PalmOS-Version erlaubt den Export der Ausstellerinformationen in die Merkzettel-Applikation von PalmOS. Ferner lassen sich persönliche Touren damit generieren.

Die Pläne für PalmOS erfordern mindestens die Version 3.0 des PDA-Betriebssystems und benötigen rund 800 KByte Speicherplatz auf dem Gerät. Die WindowsCE-Version muss nach der Übertragung auf den PDA erst noch installiert werden und belegt dann etwa 4 MByte Speicher.

Die Messepläne XGuide bietet die Messe München kostenlos für PalmOS und WindowsCE zum Download an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /