Abo
  • Services:

Zeitung: Quam schaltet Mobilfunknetz im November ab

Quam-Kunden sollen zu T-Mobile wechseln

Der Mobilfunkanbieter Quam wird sein Geschäft in den kommenden Wochen endgültig einstellen, das berichtet die Financial Times Deutschland unter Berufung auf Unternehmenskreise. Das Netz soll Mitte November abgeschaltet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Seinen rund 200.000 Kunden wolle Quam den Wechsel zum Konkurrenten T-Mobile empfehlen. Dieser zahle dafür etwa 50.000 Euro zuzüglich einer Prämie für jeden wechselnden Kunden. Wechseln die Quam-Kunden dann wirklich zu T-Mobile, winke ihnen je nach Umsatz ein Guthaben von bis zu 120 Euro.

Sonera und Telefonica, die beiden Unternehmen hinter dem fünften deutschen Mobilfunkbetreiber Quam, hatten im Juli beschlossen, ihr Engagement in Deutschland einzustellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Eve of Midnight 23. Okt 2002

(Ich versuche es lieber hier ;-)) Hallo allerseits! Hat jemand eine Ahnung was jetzt mit...

Ralf Krause 15. Okt 2002

Vielleicht hat keiner damit gerechnet das die Ihre Aktivitaeten einstellen, zu mal sich...

Mitch 15. Okt 2002

Du kannst das Endgerät vielleicht behalten, denn es gehört dir erst nach Ablauf des...

Ralf Krause 15. Okt 2002

Hast Du seit heute auch. Schliesslich haben die angekuendigt das die Ihren Service ab 15...


Folgen Sie uns
       


LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019)

LGs neuer Signature OLED TV R ist ausrollbar. Der 65-Zoll-Fernseher bietet verschiedene Modi, unter anderem kann der Bildschirm auch nur teilweise ausgefahren werden.

LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /