• IT-Karriere:
  • Services:

Zeitung: Quam schaltet Mobilfunknetz im November ab

Quam-Kunden sollen zu T-Mobile wechseln

Der Mobilfunkanbieter Quam wird sein Geschäft in den kommenden Wochen endgültig einstellen, das berichtet die Financial Times Deutschland unter Berufung auf Unternehmenskreise. Das Netz soll Mitte November abgeschaltet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Seinen rund 200.000 Kunden wolle Quam den Wechsel zum Konkurrenten T-Mobile empfehlen. Dieser zahle dafür etwa 50.000 Euro zuzüglich einer Prämie für jeden wechselnden Kunden. Wechseln die Quam-Kunden dann wirklich zu T-Mobile, winke ihnen je nach Umsatz ein Guthaben von bis zu 120 Euro.

Sonera und Telefonica, die beiden Unternehmen hinter dem fünften deutschen Mobilfunkbetreiber Quam, hatten im Juli beschlossen, ihr Engagement in Deutschland einzustellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deepcool Castle 240 RGB V2 für 91,90€, Alphacool Eisbaer 420 für 104,90€, Alphacool...
  2. 315,00€
  3. 49,00€
  4. 89,00€

Eve of Midnight 23. Okt 2002

(Ich versuche es lieber hier ;-)) Hallo allerseits! Hat jemand eine Ahnung was jetzt mit...

Ralf Krause 15. Okt 2002

Vielleicht hat keiner damit gerechnet das die Ihre Aktivitaeten einstellen, zu mal sich...

Mitch 15. Okt 2002

Du kannst das Endgerät vielleicht behalten, denn es gehört dir erst nach Ablauf des...

Ralf Krause 15. Okt 2002

Hast Du seit heute auch. Schliesslich haben die angekuendigt das die Ihren Service ab 15...


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


      •  /