• IT-Karriere:
  • Services:

Auch Lexmark will Tintenstrahler an Firmen vermarkten

Neue Produktlinie für Businessanwender - Z65 und X125 Pro

Mit dem Tintenstrahldrucker Z65pro und dem Multifunktionsgerät X125pro stellt Lexmark Geräte vor, die besonders für die Anforderungen im Businessumfeld konzipiert wurden. Die beiden Geräte sollen der Beginn einer "Pro"-Produktlinie von Tintenstrahlprodukten sein, die für die speziellen Anforderungen des Mittelstandes konzipiert worden sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Z65pro ist als netzwerkfähiger Tintenstrahldrucker in der Lage, mit bis zu 4.800 dpi Druckauflösung und einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 21 Seiten/Minute in Schwarz-Weiß und maximal 15 Seiten/Minute in Farbe zu drucken. Er ist mit integrierter Ethernet-Schnittstelle sowie zwei Papierschächten ausgerüstet.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. CONSILIO GmbH, Walldorf, Ratingen, München

Das X125pro All-In-One Color Office Center kombiniert die Funktionen Drucken, Kopieren, Faxen und Scannen in einem Gerät. Er arbeitet mit 2.400 x 1.200 dpi Druckauflösung und verfügt über einen integrierten Einzugsscanner, der Vorlagen bis zum Format DIN A4 mit 36 Bit Farbtiefe und maximal 600 x 1.200 dpi Auflösung erfasst.

Mit seinem integrierten Modem können Faxe auch bei ausgeschaltetem PC versendet und empfangen werden. Darüber hinaus verfügt der X125pro über 70 vorprogrammierbare Kurzwahlnummern. Der PC-unabhängige Faxspeicher hat eine Empfangskapazität von rund 80 Seiten. Als Kopierer arbeitet der X125pro ebenso unabhängig vom PC und macht Farb- und Schwarz-Weiß-Kopien mit 600 dpi Auflösung bei bis zu zwölf Schwarz-Weiß- und fünf Farbseiten Kopiergeschwindigkeit pro Minute. Über das LCD-Bedienpanel können bis zu 99 Kopien erstellt und Dokumente von 25 bis 200 Prozent skaliert werden.

Der Lexmark Z65pro soll ab sofort zu einem empfohlenen Preis von 269,- Euro verfügbar sein. Das Lexmark X125pro Color Office Center verfügt über eine USB-Schnittstelle und wird mit Treibern für Windows 98/ME/2000 und XP ausgeliefert. Das Gerät soll ebenfalls ab sofort zu einem empfohlenen Preis von 299,- Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  2. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  3. 85€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn. Vergleichspreis 99,99€)
  4. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)

Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
    •  /