Abo
  • Services:
Anzeige

Symantec stellt zentrales IT-Sicherheitsmanagement vor

Überblick über unternehmensweite IT-Sicherheitsinfrastruktur

Symantec hat mit dem Security Management System ein Paket von Management-Anwendungen vorgestellt, das die Verwaltung und Kontrolle der Sicherheitsinfrastruktur und sämtlicher damit zusammenhängender Informationen ermöglichen soll.

Anzeige

Die Komponenten des Symantec Security Management Systems sollen einen kompletten Überblick über die Sicherheitslösungen liefern, damit der Admin schnell und effektiv auf akute Sicherheitswarnungen reagieren kann. Das System fasst Vorfälle zusammen und bewertet diese, damit der Admin nicht in einer Flut unwichtiger Meldungen untergeht und eventuell Wichtiges übersieht.

"Die größte Herausforderung, der sich unsere Kunden heute gegenüber sehen, ist die Verwaltung der komplexen IT-Sicherheitsinfrastruktur und des Datenüberflusses, den die eingesetzten Sicherheitslösungen produzieren", so Gail Hamilton, Executive Vice President von Symantec. "Symantecs Ansatz ist es, offene Kapazitäten für das Richtlinien- und Incident-Management zur Verfügung zu stellen, die es Anwendern ermöglichen, ihr Netzwerk proaktiv gegen bekannte Bedrohungen zu sichern und in Echtzeit auf neue Gefahren zu reagieren."

Die drei Kernkomponenten des Systems sind der Symantec Event Manager, der Symantec Incident Manager und der Symantec Enterprise Security Manager (ESM) für die Verwaltung von Sicherheitsrichtlinien. Für Unternehmenskunden, die sich einen kompletten Überblick über sämtliche Sicherheitsereignisse - allerdings nur in bestimmten Schutzbereichen - verschaffen möchten, stellt Symantec den Symantec Event Manager für Antivirus und den Symantec Event Manager für Firewall vor. Diese Event Manager konsolidieren Daten, die von den Symantec-Sicherheitslösungen oder denen anderer Hersteller bereitgestellt werden und liefern dem Unternehmen so einen kompletten Überblick über alle Virus- und Firewall-Ereignisse im Unternehmensnetz. Kunden sollen so die Daten der Sicherheitsprodukte anderer Hersteller, darunter Network Associates Virenschutz und Check Point Firewalls, sammeln. Zusätzliche Ereignis-Kollektoren sollen voraussichtlich bis Ende des Jahres erhältlich sein.

Symantec stellt zentrales IT-Sicherheitsmanagement vor 

eye home zur Startseite
Dieter Römer 14. Okt 2002

SgD+H, ich finde es immer wieder erstaunlich, mit welcher Dreistigkeit Softwarefirmen und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Medienwerft GmbH, Hamburg
  4. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       

  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Was ist mit Salt?

    mambokurt | 21:57

  2. wir haben den APL auch seit einiger Zeit im Haus

    Kunze | 21:55

  3. Re: Netzabdeckung Norwegen

    RipClaw | 21:53

  4. Re: Es wird Zeit für WC4

    Cok3.Zer0 | 21:48

  5. Re: Und ich habe heute erfahren...

    RipClaw | 21:47


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel