Abo
  • Services:

Oliver Kahn klagt gegen EA Sports

Zeitung: EA droht Ärger wegen "FIFA 2002"

EA Sports bekommt Ärger mit Fußball-Nationaltorhüter Oliver Kahn. Dieser will mit einer Klage den Verkauf des Spiels "FIFA 2002" stoppen, aber auch der in Kürze erscheinende Titel "FIFA 2003" könnte betroffen sein, das berichtet die Bild-Zeitung.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar habe EA Sports Welt-Fußballverband FIFA den Titel abgekauft und auch eine Abmachung mit der internationalen Spielergewerkschaft Fifpro getroffen, aber eine Erlaubnis der einzelnen Spieler habe EA nicht eingeholt, so das Blatt. Kahn sieht nun durch die Verwendung seines Namens und seines Gesichts die eigenen Persönlichkeitsrechte verletzt.

Dabei sei Kahn aber nur der Vorreiter, denn auch DFB und andere Spieler erwägen Klagen gegen EA, so Bild weiter. Der DFB will dabei gegen die Verwendung der Nationaltrikots und des Bundesadlers vorgehen, die er nicht genehmigt habe.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...

dustin paczulla 20. Mai 2006

Ich finde dass ist olivers sache ihr müsst ihn auch nicht stendig nervern er kann selbst...

roy 07. Dez 2005

das ist völlig ok was er macht,aber als kind will man doch seine vorbilder auch auf der...

jan paczulla 18. Feb 2005

ist vollig ok olli ist der beste torwart des universums

marco 17. Okt 2004

ich finde es ok waser macht es ist ja nun seine sache auch ob dafür im spiel ist weil man...

verrat ich nicht 17. Okt 2004

Olli, ich bin zwar Bayern Fan, und dadurch erfahre ich dass du sehr viel geld verdienst...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

    •  /