AMD entwickelt Computer für Chinas Schulen

Joint Venture von AMD und der China Basic Education Software Company

AMD gründet zusammen mit China Basic Education Software Company Ltd. (CBE) ein Forschungs- und Entwicklungs-Joint-Venture, um PCs und Server für chinesische Schulen zu entwickeln. An CBE ist unter anderem das chinesische Bildungsministerium beteiligt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Unternehmen soll den Namen Beijing CBE AMD Information Technology Company Ltd. (ITC JV) tragen und drei Hardware-Plattformen entwickeln: einen Studenten-PC, einen Lehrer-PC und einen Server für Schulklassen. Die Plattformen sollen Produkte der drei AMD-Unternehmenssparten x86-Mikroprozessoren, MIPS-Prozessoren und Flashspeicher enthalten.

Stellenmarkt
  1. IT System Engineer (m/w/d) Technische Produktbetreuung
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Algorithmen
    Mattson Thermal Products GmbH, Dornstadt
Detailsuche

"AMD ist bestrebt, den Technologiemarkt in China, eine der bevölkerungsreichsten Nationen und einer der am schnellsten wachsenden Halbleitermärkte, weltweit voranzutreiben", so AMD-Chef Hector Ruiz.

CBE hat seinen Sitz in Peking und wurde im Februar 2001 von der Shanghai Shenua Holdings Ltd. (auch als Brilliance Group bekannt), der im Besitz des Chinesischen Bildungsministerium befindenden Firma National Center for Curriculum and Text (NCCT) und der Normal University von Peking gegründet.

Der ITC-JV-Vertrag muss noch von den zuständigen Behörden genehmigt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Boom Supersonic
American Airlines bestellt Überschallflugzeuge

Die größte Fluggesellschaft der Welt hat 20 Überschallflugzeuge von Boom Supersonic bestellt. Overture soll Ende des Jahrzehnts regulär im Einsatz sein.

Boom Supersonic: American Airlines bestellt Überschallflugzeuge
Artikel
  1. Windows XP: Janet Jacksons Popsong brachte Laptops zum Absturz
    Windows XP
    Janet Jacksons Popsong brachte Laptops zum Absturz

    Einmal laut Rhythm Nation gehört, schon stürzte Windows XP ab: Microsoft-Entwickler Chen erzählt vom skurillen Verhalten alter Notebooks.

  2. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

  3. Wall Street Canyon: Intels NUC 12 Pro hat zwölf Kerne
    Wall Street Canyon
    Intels NUC 12 Pro hat zwölf Kerne

    Für Broker und solche, die es werden wollen: Die NUC 12 Pro genannten Mini-PCs bringen viel Leistung auf wenig Fläche unter.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte auf Gaming-Monitore & PCs • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • MindStar (MSI RTX 3070 599€) • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /