Abo
  • Services:

Nintendo: Massive Werbekampagne für ältere Spieler

Erhöhung des Marketing-Budgets um 25 Prozent

Nintendo kündigt für die kommende Weihnachtssaison einen massiven Ausbau des Marketing-Budgets auf Grund kommender potenzieller Verkaufshits für den GameCube an. Zu den meisterwarteten Spielen gehören dabei unter anderem Metroid Prime und Resident Evil Zero.

Artikel veröffentlicht am ,

Allein das Werbebudget von Nintendo of America beläuft sich auf 140 Millionen US-Dollar und liegt damit 25 Prozent über dem Betrag des letzten Jahres. Mit den geplanten Werbeaktionen sollen vor allem auch Teenager und Über-20-Jährige angesprochen werden, da Nintendo nach eigenen Angaben noch nie zuvor ein derart großes Angebot von Titeln für ältere Spieler zu bieten hatte.

Stellenmarkt
  1. Ultima (Deutschland) GmbH, Münster
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

"Unsere Spiele-Bibliothek wird bis Ende des Jahres auf 180 Titel angewachsen sein, und darunter sind so viele Spiele, die an Teenager oder ältere Zielgruppen gerichtet sind wie nie zuvor", kommentiert Peter MacDougall, Executive Vice President, Sales und Marketing, Nintendo of America.

Ein Großteil der in den USA zum Weihnachtsgeschäft erscheinenden GameCube-Titel wird in Europa allerdings erst im nächsten Jahr erhältlich sein. So wird Metrod Prime hier zu Lande erst 2003 erscheinen, und auch Resident Evil Zero wird nicht mehr in diesem Jahr in Deutschland veröffentlicht. Hiesige GameCube-Spieler müssen sich somit vorerst mit dem gelungenen Resident-Evil-Remake des PlayStation-Klassikers begnügen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,99€ + 3,49€ Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  2. (u. a. NieR Automata für 20,99€ und Dead in Vinland für 12,49€)
  3. (u. a. Fallout 4 für 7,99€ und Battlefleet Gothic: Armada für 6,99€)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97,83€)

Tapete 11. Okt 2002

Hehe, ok :-) Dann noch viel Spass. Vielleicht treffen wir uns ja bei einer anderen...

JohnMcClane 11. Okt 2002

Ähm, der eine hat ne X-Box und der andere den GC. Die haben sich beide getroffen und...

Tapete 11. Okt 2002

Hehe, hast recht :-) Wäre wirklich mal an der Zeit *g* Ja, zum Glück nicht :-P Dafür...

JohnMcClane 11. Okt 2002

Tja, wär wohl mal Zeit für nen Tapetenwechsel :)) Wenn Du mal Resident Evil gezockt...

Tapete 11. Okt 2002

Ähem... die Grafik auf der Xbox sieht mindestens 20% besser aus als auf dem Gamecube...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Note 9 - Test

Das Galaxy Note 9 von Samsung bietet neben dem S Pen nur sehr wenige Unterschiede zum Galaxy S9+. Samsung sollte sich überlegen, wie sich die Note-Reihe in Zukunft wieder etwas interessanter gestalten lässt.

Galaxy Note 9 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /