Abo
  • Services:

Sony mit All-in-One-Desktop-PC mit eingebautem TFT

VAIO PCV-W10 PC kommt mit minimal zwei Kabeln aus: Strom und Maus

Sony hat in den USA mit dem VAIO PCV-W10 PC einen Desktoprechner vorgestellt, der mit einem eingebauten LC-Display, Keyboard und Lautsprechern daherkommt. Mit dem Anstecken des Maus- und Stromkabels sollen damit alle lebensnotwendigen Verbindungen ohne Kabelsalat auf oder hinter dem Schreibtisch erledigt sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der VAIO W wiegt nach Angaben von Sony 10 Kilo und könne deshalb auch noch von Raum zu Raum transportiert werden, falls der Wunsch besteht, meint zumindest der Hersteller. Das 15,3-Zoll-TFT ist in das Gehäuse eingelassen und ist nicht im typischen 4:3-Format, sondern im 16:9-Breitwandformat gehalten, das auch bei der DVD-Wiedergabe genutzt wird. Das Keyboard wird an das Gehäuse geklappt, wenn es nicht benötigt wird und verdeckt dann Teile des Displays.

Sony VAIO PCV-W10 PC
Sony VAIO PCV-W10 PC
Stellenmarkt
  1. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Dazu kommen noch integrierte Lautsprecher und ein DVD-Laufwerk, das auch Audio-CDs wiedergibt, wenn das Keyboard eingeklappt ist. Der teilweise durch die Tastatur abgedeckte Schirm zeigt dann mit Hilfe von Sonys SonicStage Software Interpret und Album an, sofern entsprechende Informationen vorliegen.

Das Gerät ist mit zwei PC-Slots ausgerüstet und kann so mit WLAN-Karten und ähnlichen Erweiterungen versehen werden, die normalerweise in Notebooks integriert werden. Der Rechner wird zudem mit zwei Firewireschnittstellen, drei USB-2.0-Ports und einer optischen Maus ausgeliefert. Dazu kommt noch der obligatorische Memory Stick Slot.

Mit einer Intel Celeron 1,6 GHz CPU, einer 60-GB-Ultra-ATA/100-Festplatte, 512 MByte PC-2100 DDR (erweiterbar bis zu einem GByte), 16fach-CD-Brenner (16x10x24x), 8fach-DVD-ROM, SIS650-Onboard-Grafik (Real256-Grafikkern, nutzt bis zu 32 MByte Shared Memory) und V.90-Faxmodem Ethernet soll der Rechner in den USA ab Oktober für 1.600,- US-Dollar erhältlich sein. Das Softwarepaket umfasst neben XP Home noch Adobe Premiere LE, Corel WordPerfect Office 2002, Wordperfect, Quattro Pro, Corel Presentations und CorelCENTRAL sowie Intuit Quicken 2002 und Adobe Photoshop Elements.

Europäische Preise und Verfügbarkeiten teilte Sony nicht mit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

franco 03. Jun 2003

OK FÜR SONY !! Aber besuchen Sie die unsere Webseite! Wir haben schon eine Produkte...

neapel 09. Okt 2002

Mann, die wollen mit dem Kabelsalat aufräumen und verwenden wieder eine Maus mit...

ip (Golem.de) 09. Okt 2002

ups, sorry. Danke für den Hinweis :-) Der Tippfehler wurde bereits behoben. Beste Grüße...

deniTHOR 09. Okt 2002

"Intel Celeron 1,6 MHz CPU" da ist wohl sicher GHz gemeint *gg*

topspy 08. Okt 2002

sollte es denn ? Na ausserdem ist Design Geschmackssache - Sony Design ist halt eher...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /