Abo
  • Services:

Konica-Digitalkamera im Scheckkartenformat (Update)

1,2 Megapixel und 1,6-Zoll-Farb-LCD-Monitor

Konica hat mit der Revio C2 eine 1,2-Megapixel-CMOS-Kamera im extrem schmalen Gehäuse (85,8 x 55,8 x 13,5 mm) in Scheckkartenformat vorgestellt. Die Kamera, die im Herbst 2002 auf den Markt kommen soll, wiegt ganze 70 Gramm.

Artikel veröffentlicht am ,

Konica Revio C2
Konica Revio C2
Die Revio C2 wird mit zwei AAA-Alkalibatterien mit Strom versorgt. Das Metallgehäuse besitzt eine Objektivabdeckung, die gleichzeitig als Hauptschalter fungiert. In der Auflösung 1.280 x 960 Pixel können 27 Aufnahmen in dem internen Speicher abgelegt werden, so der Hersteller.

Stellenmarkt
  1. TUI Group, Hannover
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang bei Stuttgart

Die Kamera soll bereits ca. eine Sekunde nach Anschalten betriebsbereit sein. Neben einer Funktion für Nahaufnahmen, in der man bis zu 30 cm nah an sein Motiv herangehen kann, gibt es beispielsweise auch mehrere Blitzfunktionen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Filmsequenzen von maximal 10 Sekunden Dauer in 320 x 240 Pixeln aufzunehmen. Dazu gibt es ein digitales 2fach-Zoom. Der Fixfocus des 2,8/4,5-mm-Objektivs entspricht einer Brennweite von 37 mm bei einer Kleinbildkamera. Der elektronische Verschluss erlaubt Verschlusszeiten zwischen einer 1/15 bis 1/6600 Sekunde. Der Weißabgleich wird automatisch erledigt, das eingebaute Blitzlicht hat eine Blitzfolgezeit von ca. 6 Sekunden, der Blitzbereich liegt zwischen 0,6 - 2 Metern.

Trotz der winzigen Abmessungen besitzt die Revio C2 einen 1,6-Zoll-LCD-Monitor, mit dem die Motivkontrolle und die Bedienung des Bildschirmmenüs erledigt wird. Der Datenaustausch mit dem Rechner erfolgt über USB.

Laut Konica ist die Revio C2 ab November für rund 200,- Euro verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 7, Star Trek: Into Darkness, Fifty Shades of Grey, Jurassic World, Hulk...
  2. 15,99€

KoTxE 09. Okt 2002

Gibt es zu der Kamera schon irgendwelche Reviews?

markus 08. Okt 2002

hiho! kurz bei preistrend gesucht und gefunden: http://www.pixmania.com/dev/gui_web...

bhe 08. Okt 2002

Gibt es schon Angaben zum Preis? Danke!


Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /