Schach: Weltmeister Kramnik gegen Rechner Deep Fritz

Schachduell live bei heise online

Ab dem 4. Oktober beginnt der Prestige-Kampf zwischen Schachweltmeister Wladimir Kramnik und der Multiprozessor-Version des Weltranglistenersten der Computer-Rangliste Deep Fritz 7. Spielbeginn ist jeweils um 14 Uhr. Heise online überträgt die Duelle zwei Wochen lang live.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Mai 1997 gewann erstmals eine Maschine einen Wettkampf gegen den amtierenden Schachweltmeister. Für den bis dahin ungeschlagenen Garri Kasparow war die Niederlage im zweiten Aufeinandertreffen mit der Software Deep Blue der erste Match-Verlust seiner Karriere. Rund fünf Jahre später kommt es jetzt im Königreich Bahrain zu einer Neuauflage des Duells eines amtierenden Weltmeisters gegen eine Schachmaschine. In einem acht Partien langen Match messen Wladimir Kramnik und die Software Deep Fritz 7 ihre Kräfte. Das Programm läuft in Bahrain auf einem Rechner mit acht Xeon-Prozessoren, die mit 900 MHz getaktet sind. Als Preisgeld ist eine Million US-Dollar ausgeschrieben.

Stellenmarkt
  1. Software-Architekt*in
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
  2. IT-Administrator (w/m/d) mit Schwerpunkt MS 365 / Azure
    XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden
Detailsuche

An den Spieltagen informiert ein eingeblendetes Schachbrett auf der Homepage von heise online über die anstehende Partie. Der Einstieg in laufende Partien ist, auch ohne einen Zug zu verpassen, jederzeit möglich. Die Dateien früherer Partien sowie ein Forum stellt heise online zusätzlich zur Verfügung.

Die Adresse für das Schachduell lautet www.heise.de/ct/schachduell/bahrain_02_10/data/data.shtml.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


waedi 25. Mär 2004

Wie Ging das spiel aus?senden sie mir ein diagramm? Vielen Dank

waedi 25. Mär 2004

Wie Ging das spiel aus?senden sie mir ein diagramm? Vielen Dank

Tiger 07. Okt 2002

Henrietta scheint ein Cognac-Liebhaber zu sein. Im Schach heisst es "Remis", Tiger

HeNRieTTa 07. Okt 2002

Na beim ersten match am Freitag kam es zu einem Remy. Kramnik wird den Compi schlagen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

  3. Nachhaltigkeit: Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt
    Nachhaltigkeit
    Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt

    Der Reparaturbonus wird in Thüringen weiter gut genutzt. Eine Stärkung der Gerätereparatur in ganz Deutschland wird noch geprüft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /