Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsches EverQuest startet im November (Update)

Beta-Test der deutschsprachigen EverQuest-Server beginnt am 21. Oktober 2002

Sony Online Entertainment (SOE) und dessen europäischer Vertriebspartner Ubi Soft Entertainment haben bereits im Juni die Einführung europäischer Server für das Multiplayer-Online-Rollenspiel EverQuest angekündigt. Nun wurde bekannt gegeben, dass sie ab Mitte November ihren Betrieb regulär aufnehmen sollen und von deutsch-, englisch- oder französischsprachigen Spielern genutzt werden können.

Anzeige

Die lokalisierten Versionen werden nur über EverQuest-Server mit Standort in Europa spielbar sein. Ebenfalls Mitte November wird das mit Spannung erwartete EverQuest-Add-On "The Planes Of Power" in englischer, deutscher und französischer Version veröffentlicht. Mit diesen Versionen, d.h. auch der französischen und deutschen, soll es Spielern möglich sein, ihre bestehenden EverQuest-US-Accounts zu aktualisieren, unabhängig davon, ob sie über amerikanische Server spielen oder nicht.

Rob Cooper, Managing Director bei Ubi Soft Großbritannien, dazu: "Auf Grund der steigenden Popularität von EverQuest auf internationaler Ebene ist dies eine große Chance für Ubi Soft, das Online-Gaming in ganz Europa auszubauen. Wir bieten ein lokalisiertes Produkt an, das über lokale Server gespielt und von Kundenserviceteams und Game Masters vor Ort verwaltet wird, die 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche erreichbar sind, um zu helfen, zu unterstützen und die lokale EverQuest-Community aufzubauen."

Die Preise für die europäische EverQuest-Version liegen wie folgt: Das monatliche Abo-Modell kostet 12,95 Euro, meldet man sich gleich für ein ganzes Quartal an, bezahlt man 35,95 Euro. Ein halbes Jahr Spielzeit kann für 65,70 Euro erworben werden. Alle Tarife können dabei per Banküberweisung oder Kreditkarte bezahlt werden. Per Einzugsermächtigung gibt es aus England die Nachricht, dass diese nur in den Niederlanden und Spanien angeboten wird, was Ubi Soft Deutschland aber noch nicht bestätigen konnte.

Weitere Informationen zur europäischen Version von EverQuest finden sich unter www.eqloft.com und www.everquest-europe.com. Wer an dem ab 21. Oktober 2002 beginnenden Betatest für die europäischen Server teilnehmen will, kann sich unter www.eqloft.com online registrieren - für die Testphase sucht Ubi Soft mehrere tausend Spieler und bittet um Anmeldung.

EverQuest für Windows-PCs soll bereits 430.000 Abonnenten aus aller Welt verzeichnen und somit zu den populärsten und etabliertesten Spielen im Genre "Massively Multiplayer Online Gaming" gehören. Im Frühling 2003 soll eine spezielle Online-Version für die PlayStation 2 und im Winter 2003 EverQuest II für Windows folgen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  2. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  3. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg
  4. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    cuthbert34 | 08:22

  2. Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 08:17

  3. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    AllDayPiano | 08:10

  4. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    sidmos6581 | 06:46

  5. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    wire-less | 06:41


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel