Abo
  • Services:

Deutscher Illustrator-Patch bereinigt Programmfehler

Update auf Illustrator 10.0.3 für MacOS und Windows

Adobe bietet für Illustrator 10 ein kostenloses Update, das die Kompatibilität zu Photoshop 7.0 erhöhen und eine höhere Geschwindigkeit bringen soll. Adobe bietet die Updates nun ausschließlich nach einer umständlichen Registrierung im Internet zum Download an, was einen Update-Prozess verkompliziert.

Artikel veröffentlicht am ,

Illustrator 10.0.3 beherrscht nun den Import von Dateien aus Photoshop 7.0, die eine der fünf neuen "Blend-Modi" benutzen. Zudem wurde der Photoshop-Export in Illustrator überarbeitet, um die Photoshop-Funktionen Antialiasing und Ebenen besser zu unterstützen. Außerdem bereinigt das Update einige Fehler beim Ausdruck und umfasst vier neue Pantone-Bibliotheken.

Das deutschsprachige Update auf Illustrator 10.0.3 steht ab sofort für die MacOS- und Windows-Plattform zum Download bereit. Allerdings verlangt Adobe nun eine vorherige Registrierung, um das 16-MByte-Archiv für Windows oder das 36-MByte-Archiv für MacOS herunterladen zu können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 15,66€

google 16. Jul 2005

ai10_0_3de.exe

Maria-Th. Rolka 14. Okt 2002

Ich habe mich registriet - aber ich kann nicht downloaden. Die Seite steht und steht und...

resonic 05. Okt 2002

naja ich hab meinen illustrator 10 :) die 199,- EUR sonderaktion hat sich gelohnt.

ich 04. Okt 2002

Das ärgert wohl eher die Raubkopierer.


Folgen Sie uns
       


Threadripper 2990WX - Test

Wir testen den Ryzen Threadripper 2990WX, den ersten 32-Kern-Prozessor für High-End-Desktops. In Anwendungen wie Blender oder Raytracing ist er unschlagbar schnell, bei weniger gut parallisierter Software wie Adobe Premiere oder x265 wird er aber von Intels ähnlich teurem Core i9-7980XE überholt.

Threadripper 2990WX - Test Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

    •  /