• IT-Karriere:
  • Services:

Red Hat und Dell: Sicherheitsgipfel für Open Source

Open Source Security Summit für den 29. Oktober geplant

Red Hat will zusammen mit Dell einen ersten "Open Source Security Summit" veranstalten. Die Veranstaltung soll am 29. Oktober in der Georgetown Universität in Washington D.C. stattfinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Sicherheitsgipfel soll ein offenes Forum bieten, auf dem diskutiert werden soll, wie Open-Source-Technologien, -Methoden, Tools und Support-Prozesse die Herausfordeungen an sichere Computer und Netzwerke erfüllen können.

Auf dem Open-Source-Sicherheitsgipfel sollen unter anderem Marcus Sachs, im Weißen Haus für "Cyberspace Security" zuständig, Rob Walker von der Defense Information Systems Agency (DISA) sowie Shawn Hernan vom CERT Coordination Center sprechen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€

Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
    •  /