Plus bringt Toshiba-PDA e330 mit GPS-Navigationssystem

Ab sofort im Onlineshop - ab 7. Oktober 2002 in den Plus-Läden

Der Lebensmittel-Discounter Plus bringt zum 7. Oktober 2002 ein Kombipaket aus dem WindowsCE-PDA e330 von Toshiba und einem 12-Kanal-GPS-Empfänger sowie der Navigon Mobile Navigator Software. Das Ganze kann im Auto mit einer Saugnapfhalterung an der Windschutzscheibe befestigt als Navigationssystem verwendet werden. Wahlweise lässt sich der PDA auch gerätetypisch mit sich herumtragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Toshiba e330
Toshiba e330
Der WindowsCE-PDA Toshiba e330 mit 300-MHz-XScale-Prozessor und Farb-Display (64.000 Farben auf 240 x 320 Pixeln) besitzt 64 MByte Arbeitsspeicher, ein 32-MByte-Flash-ROM sowie einen SD-Card-Steckplatz. Das Navigationssystem Navigon Mobile Navigator besteht aus einem 12-Kanal-GPS-Empfänger mit Verbindungskabel und Fahrzeughalterung.

Stellenmarkt
  1. Junior / Senior IT-Prozessautomatisierer (w/m/d)
    GETEC Energie GmbH, Hannover
  2. Kundenberater für technischen Support im After Sales Service / Customer Care Agent (m/w/d)
    HEGLA GmbH & Co. KG Wartung und Service, Lauenförde, Homeoffice möglich
Detailsuche

Die Software beherrscht die Pfeil- oder Kartendarstellung in Farbe und stellt wichtige Kreuzungen und andere Wendepunkte nur schematisch dar; der Kartenmaßstab ist frei wählbar. Das mitgelieferte Kartenmaterial von Teleatlas umfasst die Gebiete Deutschland, Österreich, Schweiz, Monaco, Cote d'Azur und Norditalien. Da der Umfang der Navigationsdaten den Platz des PDAs-Speichers sprengt, muss man zuvor ein Gebiet von einem Windows-PC auf den mobilen Begleiter übertragen. Die PDA-Software beherrscht akustische Fahranweisungen.

Die Navigation arbeitet bis in den Hausnummernbereich hinein, erfasst jedoch nur 50 Prozent aller Hausnummern in Deutschland. Von Österreich und der Schweiz ist ebenfalls das gesamte öffentliche Straßennetz enthalten, wovon in Österreich 37 Prozent aller Hausnummern und in der Schweiz alle erfasst sind. Die Software berechnet die Route wie üblich nach der schnellsten oder der kürzesten Route sowie die voraussichtliche Ankunftszeit. Verlässt der Fahrer die Route absichtlich oder unabsichtlich, wird eine Neuberechnung der Route veranlasst.

Die Navigationssoftware kann in einer Onlinedemo auf den Seiten des Herstellers ausprobiert werden. Ferner kann man dort einen Blick ins PDF-Handbuch werfen sowie Programm-Updates und nützliche Einlegeblätter mit Befehlskurzreferenz herunterladen.

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.09.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Set ist online bei Plus ab sofort bestellbar, in die Läden kommt es zum 7. Oktober 2002. In beiden Fällen werden dafür 777,- Euro verlangt, was gegenüber den empfohlenen Einzelverkaufspreisen laut Plus einer Ersparnis von 421,- Euro entsprechen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


maik 15. Sep 2005

hallo mein bekannter hat sich das navi system gekauft un haut nur net hin mit dem gps...

Peter Steinhausen 16. Nov 2004

Hallo kanst du mir nochmal die sache in ruhe erklären was für ein Patch habe bei mir im...

M.Sandinger 25. Okt 2003

Es gab doch genügend Fernseh und Testberichte,die der IPAQ Lösung die "preiswerteste...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /