Abo
  • Services:

ZyXEL kündigt WLAN-Produktlinie ZyAIR an

Darunter auch ein WLAN-Ethernet-Adapter

Die ZyXEL Deutschland GmbH hat für November eine eigene WLAN-Produktlinie angekündigt. Die Produktserie ZyAIR umfasst nicht nur die üblichen Komponenten zum Aufbau eines IEEE-802.11b-konformen Funknetzwerkes, sondern auch einen WLAN-Ethernet-Adapter zur drahtlosen Vernetzung von Geräten über deren Ethernet-Schnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Produktlinie ZyAIR umfasst zum einen die WLAN-PC-Card "ZyAIR B-100" für Notebooks/PDAs, den WLAN-USB-Adapter "ZyAIR B-200" für Notebooks/PCs, die WLAN-PCI-Karte ZyAIR B-300 für den Einbau in PCs und den erwähnten WLAN-Ethernet-Adapter ZyAIR B-400 zur WLAN-Vernetzung über die Ethernet-Schnittstelle.

ZyAIR B-300, ZyAIR B-400 und ZyAIR B-100
ZyAIR B-300, ZyAIR B-400 und ZyAIR B-100
Stellenmarkt
  1. WERTGARANTIE Group, Hannover
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Zum anderen kündigte Zyxel auch den WLAN-Access-Point ZyAIR B-1000 und dessen größeren Bruder ZyAIR B-2000 an, der neben Access-Point auch DSL-Router und 4-Port-Ethernet-Switch integriert. Der B-2000 unterstützt neben NAT und PPPoE auch IPSec-, PPTP- und L2TP-pass through sowie RAW Ethernet Packet Filter, MAC-Adressen-Filterung und IP-Protokoll-Filter; ein VPN-Client ist nicht enthalten. Sowohl B-1000 als auch B-2000 können per Webbrowser konfiguriert werden.

ZyAIR B-2000 und ZyAIR B-1000
ZyAIR B-2000 und ZyAIR B-1000

Alle ZyAIR-Produkte unterstützen WEP-Verschlüsselung bis 128 Bit.

Preise kann Zyxel bisher nur bei drei ZyAIR-Produkten angeben: Die PC-Card ZyAIR B-100 soll für günstige 89,- Euro angeboten werden, der Access-Point B-1000 vermutlich für 237,- Euro oder darunter und das WLAN-Gateway ZyAIR B-2000 soll voraussichtlich 295,- Euro kosten. Alle ZyAIR-Produkte sollen ab November erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. (bei PCs, Monitoren, Equipment & Co. sparen)
  3. 99,90€ statt 124,90€
  4. 149,90€ statt 179,90€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch - Hands on

Samsung hat seine neue Smartwatch Galaxy Watch vorgestellt. Wir haben uns die Uhr vor der Präsentation angeschaut.

Samsung Galaxy Watch - Hands on Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

    •  /