• IT-Karriere:
  • Services:

LinuxLand übernimmt Linux-Discount-Shop

60-Euro-Treuebonus-Angebot für Linux-Discount-Kunden

LinuxLand International übernimmt zum 3. Oktober das Vertriebsgeschäft von Linux-Discount. Linux-Discount ist seit 1999 im Linuxsektor tätig, LinuxLand International bereits seit 1996 und sieht sich als distributionsunabhängigen Vermarktungsspezialisten von Linux-Produkten.

Artikel veröffentlicht am ,

"Durch das gemeinsame Potenzial dieser zwei Linux-Unternehmen wird der Linux-Markt in Deutschland gestärkt. LinuxLand International kann seine führende Rolle im Linux-Vertrieb weiter ausbauen. Die gebündelte Einkaufskraft ist nicht nur für die Kunden von Vorteil, auch die Linux-Hersteller und -Distributoren werden von der Kontinuität und Verlässlichkeit profitieren. Insofern ist dies sicher für die Entwicklung des Linux-Marktes in Deutschland insgesamt positiv", so Britta Wülfing, Geschäftsleitung von LinuxLand.

Stellenmarkt
  1. INIT Group, Karlsruhe, Braunschweig
  2. über duerenhoff GmbH, Münster

Die Domain Linux-Discount.de soll weiterhin bestehen und für Sonderangebote und Schnäppchen genutzt werden.

"Für mich persönlich ist dies keinesfalls der Abschied vom Thema Linux, nur die Fokussierung auf andere Bereiche. Den gut eingeführten Newsletter werde ich beispielsweise weiterführen", erklärt Jens Sperlich, Inhaber des Linux-Discount.

Die Linux-Discount-Kunden erhalten für ihre erste Bestellung nach der Fusion zudem ein Begrüßungsangebot: 60,- Euro Treuebonus, verteilt auf drei aufeinander folgende Quartale. Voraussetzung ist eine Erstbestellung bei LinuxLand noch in diesem Jahr mit einem Mindestbestellwert von 60,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. (-28%) 17,99€
  3. 19,99
  4. (-72%) 8,50€

Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
    Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
    Amazon hängt Google ab

    Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
    2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
    3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

      •  /