Abo
  • Services:
Anzeige

Domino Day: Das Spiel kommt

Ubi Soft schließt Lizenzabkommen mit RTL Enterprises ab

Ubi Soft und RTL Enterprises haben ein Lizenzabkommen abgeschlossen, das Ubi Soft die Rechte für die Publizierung eines PC-Spiels auf Grundlage des populären Domino Day sichert. Beim Domino Day werden Millionen kleiner Steinchen zu interessanten Figuren aufgebaut und hinterher wieder zum Einsturz gebracht.

Anzeige

Der erste Domino Day fand am 28. August 1998 in Leeuwarden statt: 2,25 Millionen Domino-Steine wurden aufgebaut, 1.605.757 Millionen Steine fielen in einer 90-minütigen Supershow, und über 9 Millionen Zuschauer verfolgten bei RTL den neuen Weltrekord. Seitdem findet jedes Jahr im November eine neue Jagd auf den Rekord statt. Am 15. November dieses Jahres ist es nun wieder soweit: Von einem 100-köpfigen Team werden diesmal 4 Millionen Steine in gigantischen Motiven verbaut.

Allerdings muss man sich diesmal nicht auf das Zuschauen beschränken: Entwickelt vom Much More Label "Games Gang" bringt Ubi Soft Entertainment Ende Oktober ein Spiel auf den Markt, das das Konzept der Fernsehshow aufgreift und weiterführt.

"Der Domino Day von RTL und Endemol ist das Top-TV-Ereignis im Bereich Live-Unterhaltung! Über 11,8 Millionen begeisterte Zuschauer verfolgten die Show im letzten Jahr! Dieses Potenzial nutzt Ubi Soft und bietet seinen Handelspartnern ein starkes Produkt zu einem attraktiven Preis. Mit Domino Day haben wir aufmerksamkeitsstarke und nationale Inhalte für die große Zielgruppe Family Entertainment", sagt Ralf Wirsing, Business Development Director von Ubi Soft Deutschland.

Arnold Scheele, Head of Interactive & Multimedia bei der RTL Enterprises: "Wir freuen uns, mit Ubi Soft einen starken Partner für die Umsetzung einer Software zum Domino Day, dem TV-Event im November, gefunden zu haben! Ein TV-Format, das sich über Jahre so erfolgreich behauptet, bietet gerade für den Software- und Lizenzmarkt eine sehr große Marketingpower, die wir erfolgreich nutzen werden."

Domino Day für den PC erscheint laut Ubi Soft am 31. Oktober auf dem deutschen Markt. Das Spiel wird drei verschiedene Spielmodi und variable Schwierigkeitsstufen beinhalten, moderne 3D-Animationen sollen die Kettenreaktionen auch am Monitor realistisch abbilden.


eye home zur Startseite
Daniel M. 19. Mai 2009

Hallo lieber Marc, schön das du uns mit deiner tollen Frage begklückst! Kennst du Nockel

marc fölling 19. Nov 2002

Kann man da eigene Motive bauen und noch eine Frage sind auf den Steinen immer Zahlen...

Tapete 18. Nov 2002

Steck mal deine Drogen woanders hin und besuch erstmal eine Schule, damit du richtig...

Dummnasen! 17. Nov 2002

Oh Mann! Sowas dämliches! Ihr seit zu dumm! Wer kauft denn schon Aktion Shooter oder Ego...

Powermaen 20. Okt 2002

Ich ware schon immer ein Domino Fan,und habe auch 1000Steine bei mir zuhause!! Ich bin...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. über Hays AG, München
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Link sperren nicht so hilfreich

    hyperlord | 06:32

  2. Re: Auch WhatsApp?

    dNsl9r | 06:32

  3. Re: Sieht interessant aus

    bobb | 06:22

  4. Re: gibt's irgendwo besseres als 400/50 für 4,99...

    trundle | 06:21

  5. Re: langsam übertreibt youtube..

    hungkubwa | 06:04


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel