Abo
  • Services:

SuSE bringt überarbeitete Firewall on CD

SuSE Firewall on CD 2 soll IT-Infrastrukturen schützen

SuSE bringt die zweite Generation seiner SuSE Firewall on CD ab 15. Oktober in den Handel. Die Software soll sich vor allem durch einfaches Handling und komfortable Administration bei maximaler Sicherheit auszeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der SuSE Firewall on CD 2 steht Anwendern jetzt eine verbesserte, einfach zu bedienende Desktop-Oberfläche zur Verfügung. FAS, das Firewall Administration System, erlaubt nun die komfortable grafische Anbindung von ADSL, TDSL und ISDN. Eine grafische Loggingfunktion steuert die Überwachung des Netzwerkverkehrs.

Stellenmarkt
  1. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  2. ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf am Inn

Ab sofort beinhaltet die SuSE Firewall on CD 2 zudem ein iptables-Paketfiltersystem, das dank "Stateful Inspection" individuelle Sicherheitsanpassungen ermöglicht, Zugriffsberechtigungen steuert und somit höchste Sicherheit garantieren soll. Neu ist auch, dass mit Version 2 der SuSE Firewall on CD virtuelle Netzwerkschnittstellen konfigurierbar sind.

Als Ergänzung zur SuSE Linux Firewall on CD liefert SuSE ein VPN-Modul, das eine sichere Kommunikation zwischen verschiedenen Unternehmensstandorten über das Internet ermöglicht. Dabei können für jeden VPN-Tunnel separate Filterkonfigurationen eingestellt werden.

Als zentrales Element einer IT-Sicherheitspolitik kontrolliert, überwacht, analysiert und protokolliert die SuSE Firewall on CD 2 den laufenden Datenverkehr. Die Besonderheit der SuSE Firewall on CD 2 ist das so genannte Live-System, bei dem das Betriebssystem nicht auf der Festplatte installiert, sondern direkt von CD-ROM (read-only) gestartet wird. Die Firewall-Software auf der CD-ROM selbst kann so nicht verändert werden.

Im Rahmen des SuSE-Linux-Maintenance-Services erhalten Kunden, die schon eine SuSE Firewall on CD bzw. die entsprechende VPN Edition besitzen, die Version 2 kostenlos zugesandt. Alle anderen erhalten die SuSE Firewall on CD 2 inklusive vier CDs, zwei Handbüchern, 30 Tage Installationssupport und zwölf Monaten Maintenance/Systempflege für 1.430,- Euro zzgl. MwSt. Das VPN-Modul ist inklusive zwölf Monate Maintenance für 420,- Euro plus MwSt. erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. ADATA DashDrive Air AV200 ab 29€ statt 59€ im Vergleich, be quiet! DARK BASE PRO...
  2. (alle Tages- und Blitzangebote im Überblick)
  3. (u. a. Barracuda 250 GB für 43,70€ und 1 TB für 147,70€ - Bestpreise!)

Folgen Sie uns
       


V-Rally 4 - Golem.de live

Michael schaut sich die PC-Version von V-Rally 4 an, die in einigen Punkten deutlich besser ist als die Konsolenfassung.

V-Rally 4 - Golem.de live Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

    •  /