Abo
  • Services:
Anzeige

SuSE bringt überarbeitete Firewall on CD

SuSE Firewall on CD 2 soll IT-Infrastrukturen schützen

SuSE bringt die zweite Generation seiner SuSE Firewall on CD ab 15. Oktober in den Handel. Die Software soll sich vor allem durch einfaches Handling und komfortable Administration bei maximaler Sicherheit auszeichnen.

Mit der SuSE Firewall on CD 2 steht Anwendern jetzt eine verbesserte, einfach zu bedienende Desktop-Oberfläche zur Verfügung. FAS, das Firewall Administration System, erlaubt nun die komfortable grafische Anbindung von ADSL, TDSL und ISDN. Eine grafische Loggingfunktion steuert die Überwachung des Netzwerkverkehrs.

Anzeige

Ab sofort beinhaltet die SuSE Firewall on CD 2 zudem ein iptables-Paketfiltersystem, das dank "Stateful Inspection" individuelle Sicherheitsanpassungen ermöglicht, Zugriffsberechtigungen steuert und somit höchste Sicherheit garantieren soll. Neu ist auch, dass mit Version 2 der SuSE Firewall on CD virtuelle Netzwerkschnittstellen konfigurierbar sind.

Als Ergänzung zur SuSE Linux Firewall on CD liefert SuSE ein VPN-Modul, das eine sichere Kommunikation zwischen verschiedenen Unternehmensstandorten über das Internet ermöglicht. Dabei können für jeden VPN-Tunnel separate Filterkonfigurationen eingestellt werden.

Als zentrales Element einer IT-Sicherheitspolitik kontrolliert, überwacht, analysiert und protokolliert die SuSE Firewall on CD 2 den laufenden Datenverkehr. Die Besonderheit der SuSE Firewall on CD 2 ist das so genannte Live-System, bei dem das Betriebssystem nicht auf der Festplatte installiert, sondern direkt von CD-ROM (read-only) gestartet wird. Die Firewall-Software auf der CD-ROM selbst kann so nicht verändert werden.

Im Rahmen des SuSE-Linux-Maintenance-Services erhalten Kunden, die schon eine SuSE Firewall on CD bzw. die entsprechende VPN Edition besitzen, die Version 2 kostenlos zugesandt. Alle anderen erhalten die SuSE Firewall on CD 2 inklusive vier CDs, zwei Handbüchern, 30 Tage Installationssupport und zwölf Monaten Maintenance/Systempflege für 1.430,- Euro zzgl. MwSt. Das VPN-Modul ist inklusive zwölf Monate Maintenance für 420,- Euro plus MwSt. erhältlich.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel