Abo
  • Services:

Spieletest: Gold Games 6 - Erneut gelungene Spielesammlung

Compilation ab sofort erhältlich

Alle Jahre wieder erfreut die Gold-Games-Reihe sparsame PC-Spieler mit einer Reihe guter Titel zum günstigen Preis. Auch der sechste Teil der Reihe verfügt über die Qualitäten seiner Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt 15 Spiele sind diesmal zum Preis von etwas über 30 Euro zu erwerben. Die Highlights diesmal: das grafisch beeindruckende Action-Rollenspiel Gothic, die spielerisch immer noch fesselnde Wuselei Die Siedler IV und die Weltraumschlachten von Starlancer.

Stellenmarkt
  1. init SE, Karlsruhe
  2. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster

Starlancer
Starlancer
Aber auch die meisten anderen Spiele können überzeugen. Rally Championship 2002 ist eine gelungene Umsetzung des Rennsports, Silent Hunter II begeistert Simulationsanhänger, die schon immer mal mit einem U-Boot abtauchen wollten. In Motocross Madness geht es querfeldein über Stock und Stein, Conflict Zone hingegen stellt auch anspruchsvolle Echtzeit-Strategen zufrieden.

Gothic
Gothic
Ebenfalls für Strategen gibt es noch Warlords Battlecry II, Pool Of Radiance sowie Battle Realms, Rollenspieler hingegen können sich auf die Konsolen-Umsetzung Grandia 2 stürzen. Die Plattformen werden in Evil Twin und Rayman M gestürmt, Adventure-Fans wird hingegen leider nur das sehr einfache Der Weg nach El Dorado geboten. Schließlich gibt es mit "Schiene und Straße" auch etwas für die Verkehrsstrategen.

Fazit:
Nicht alle Spiele in dieser Zusammenstellung sind Hits, fast alle aber sind sehr gut oder zumindest gut. Einmal mehr kann man als preisbewusster Spieler also sein Geld kaum besser anlegen als für Gold Games 6 - diese Zusammenstellung dürfte ausreichen, um ohne Langeweile durch den ganzen Winter zu kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 31,97€
  3. 29,99€
  4. 9,97€

Ann 16. Nov 2002

Wer hat den Spieletest gemacht ein BLINDER??? Das Spiel ist nach ca. 1h unspielbar, wegen...

Gold Gamer 15. Nov 2002

hi, remember, Erazer Lazer, die sammlung kostet 30€, da gibt's sicher noch läden, die...

Lazer Erazer 03. Nov 2002

ICH BIN VOLL UND GANZ DAGEGEN Weil die ComputerBILD diese Sammlung als Mangelhaft...

Peter Shandy 07. Okt 2002

Wie immer, ich habe bereits alle Spiele, die mir in der Sammlung gefallen, gekauft als...

phew 06. Okt 2002

und...? wo haste jetzt bestellt?


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    •  /