Abo
  • Services:

DivX für Nintendo GameCube

Videocodec für Videosequenzen und Videotexturen in Spielen

Von der effizienten, MPEG-4-basierten Videokompressions-DivX soll nun auch der Nintendo GameCube profitieren. Spieleentwickler sollen den DivX-Codec in ihren GameCube-Spielen nutzen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Möglich soll dies durch das "DivX for GameCube Software Development Kit" (SDK) des Spieleentwicklers Factor 5 werden, der gemeinsam mit DivXNetworks DivX 5.02 auf die GameCube-Architektur portiert hat. Dabei soll es sich um handoptimierten Assembler-Code handeln, der alle Erweiterungen des "Gekko" getauften IBM-PowerPC-Prozessors des GameCube sowie des ArtX/ATI-basierten Grafikchips "Flipper" ausreizen soll.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms

DivX for GameCube soll nicht nur für platzsparende, aber dennoch hochqualitative Videosequenzen auf dem GameCube sorgen - was insbesondere im Hinblick auf die 1-GByte-Medien der Konsole interessant ist -, sondern auch für Videotexturen direkt in 3D-Spielen genutzt werden können. Aus diesem Grunde wurde der Codec für die gleichzeitige Ausführung mit anderer Software ausgelegt.

Factor 5 hat beispielsweise das erfolgreiche GameCube-Spiel "Star Wars: Rogue Squadron" und die MusyX-Sound-Tools für verschiedene Plattformen entwickelt. Details zu DivX für den GameCube finden sich unter www.divx.com/gamecube.

Ihren ersten Einsatz im Spielebereich hat die DivX-Videokompression bereits in "Warcraft III: Reign of Chaos" erfolgreich bestanden, dort nutzte man DivX für die beeindruckenden Zwischensequenzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Mario_89 24. Aug 2005

HomiSite 24. Dez 2002

Och, auf DC gab es schon einige mehr coole Spiele! Vor allem innovativ! Habe mir neulich...

Fred(erik) 02. Okt 2002

Ja, stimmt... ein Vergnügen war es nicht, aber da geht's einzig und alleine um's "wir...

CK (Golem.de) 02. Okt 2002

Naja, aber nur eingeschränkt. Die Rechenleistung der DC reicht nicht für die vom PC...

Phex 02. Okt 2002

kleiner tipp für alle dc fans. dc emulation ( http://www.dcemulation.com/ ) befasst sich...


Folgen Sie uns
       


Dirt Rally 2.0 angespielt

In Köln konnten wir das nahezu fertige Dirt Rally 2.0 ausführlich anspielen und mit den Entwicklern reden.

Dirt Rally 2.0 angespielt Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


        •  /