• IT-Karriere:
  • Services:

DivX für Nintendo GameCube

Videocodec für Videosequenzen und Videotexturen in Spielen

Von der effizienten, MPEG-4-basierten Videokompressions-DivX soll nun auch der Nintendo GameCube profitieren. Spieleentwickler sollen den DivX-Codec in ihren GameCube-Spielen nutzen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Möglich soll dies durch das "DivX for GameCube Software Development Kit" (SDK) des Spieleentwicklers Factor 5 werden, der gemeinsam mit DivXNetworks DivX 5.02 auf die GameCube-Architektur portiert hat. Dabei soll es sich um handoptimierten Assembler-Code handeln, der alle Erweiterungen des "Gekko" getauften IBM-PowerPC-Prozessors des GameCube sowie des ArtX/ATI-basierten Grafikchips "Flipper" ausreizen soll.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

DivX for GameCube soll nicht nur für platzsparende, aber dennoch hochqualitative Videosequenzen auf dem GameCube sorgen - was insbesondere im Hinblick auf die 1-GByte-Medien der Konsole interessant ist -, sondern auch für Videotexturen direkt in 3D-Spielen genutzt werden können. Aus diesem Grunde wurde der Codec für die gleichzeitige Ausführung mit anderer Software ausgelegt.

Factor 5 hat beispielsweise das erfolgreiche GameCube-Spiel "Star Wars: Rogue Squadron" und die MusyX-Sound-Tools für verschiedene Plattformen entwickelt. Details zu DivX für den GameCube finden sich unter www.divx.com/gamecube.

Ihren ersten Einsatz im Spielebereich hat die DivX-Videokompression bereits in "Warcraft III: Reign of Chaos" erfolgreich bestanden, dort nutzte man DivX für die beeindruckenden Zwischensequenzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Mario_89 24. Aug 2005

HomiSite 24. Dez 2002

Och, auf DC gab es schon einige mehr coole Spiele! Vor allem innovativ! Habe mir neulich...

Fred(erik) 02. Okt 2002

Ja, stimmt... ein Vergnügen war es nicht, aber da geht's einzig und alleine um's "wir...

CK (Golem.de) 02. Okt 2002

Naja, aber nur eingeschränkt. Die Rechenleistung der DC reicht nicht für die vom PC...

Phex 02. Okt 2002

kleiner tipp für alle dc fans. dc emulation ( http://www.dcemulation.com/ ) befasst sich...


Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
    •  /