• IT-Karriere:
  • Services:

Mozilla-Buch von O'Reilly kostenlos im Netz

"Creating Applications with Mozilla" steht unter der Open Publication License

O'Reilly bietet mit "Creating Applications with Mozilla" ein umfassendes Buch rund um die Entwicklung von plattformunabhängigen Applikationen auf Basis des freien Web-Browser an. Der Titel erklärt, wie sich eigene Applikationen mit Hilfe des Mozilla-Frameworks entwickeln lassen. Dabei steht das Buch unter der Open Publication License und somit auch kostenlos im Netz.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 474 Seiten starke Titel bietet eine Schritt-für-Schritt-Einführung in die Entwicklung von "Mozilla-Applikationen". Der Leser lernt, wie er mit Hilfe der Mozilla-Komponenten eigene portable Applikationen unter Verwendung von XUL, JavaScript und CSS entwickeln kann, denn Mozilla ist nicht nur ein Web-Browser, sondern liefert eine ganze Palette von Werkzeugen zur Entwicklung plattformunabhängiger Applikationen.

Geschrieben wurde das englischsprachige Buch "Creating Applications with Mozilla" von den langjährigen Mozilla-Entwicklern David Boswell, Brian King, Ian Oeschger, Pete Collins und Eric Murphy, erschienen ist es bei O'Reilly für 44,- Euro. Zugleich wurde es unter books.mozdev.org/ veröffentlicht. In Deutschland soll der Titel ab 21. Oktober im Buchhandel zu finden sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabattcode "PKAUFEN"
  2. (u. a. Battlefield- & Star-Wars-Spiele von EA günstiger (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7...
  3. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...

Theo 02. Okt 2002

http://books.mozdev.org/chapters/index.html

Theo 02. Okt 2002

Ich glaube, man kann das gesamte Buch nicht herunterladen. Auf der O'Reilly - Homepage...

JI (golem.de) 02. Okt 2002

Danke, ist korrigiert. ...jens

Rene 02. Okt 2002

Der Link im Artikel ist fehlerhaft... rene


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
    •  /