Abo
  • Services:

Extrem kleiner MP3-Player von Innogear

Multifunktionsgerät Duex Mp302

Mit dem Duex Mp302 präsentiert Innogear einen neuen MP3/WMA-Player, der zusätzlich auch als Echtzeit-Voice-Recorder und als Datenspeicher benutzt werden kann. Das Besondere an dem Gerät ist seine Größe, die in etwa den Abmessungen einer Kaugummipackung entspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Duex Mp302
Duex Mp302
Auf Grund der kleinen Maße geht Innogear sogar soweit, den Player als weltkleinstes Multifunktionsgerät dieser Art zu bezeichnen. Der Duex 302 verfügt über einen internen Speicher von 128 MB, was ausreicht, um etwa zwei Stunden MP3-Files in guter Qualität oder acht Stunden Stimmaufnahmen zu sichern.

Stellenmarkt
  1. Janoschka Deutschland GmbH, Kippenheim
  2. BWI GmbH, Wilhelmshaven, Strausberg

Strom zieht der Player aus einer AAA-Batterie, die laut Innogear für eine Betriebszeit von zwölf Stunden ausreicht. Das Gerät verfügt über ein hintergrundbeleuchtetes LCD-Display, auf dem dank ID3-Unterstützung Informationen über Künstler und Song angezeigt werden. Entfernt man die Abdeckung an der einen Seite des Players, kommt ein USB-Stecker zum Vorschein, mit dem sich der Player direkt ohne Kabel in den USB-Port des PCs stecken lässt. Der Player wird dann als externes Speichermedium erkannt, so dass sich neben Soundfiles auch andere Dateien auf ihm abspeichern lassen.

Zum Lieferumfang des Players gehören ein Kopfhörer, eine AAA-Batterie, ein USB-Kabel (für den Fall, dass man den Player doch nicht direkt in den PC einstecken will) und eine Software-CD. Das Gerät kann derzeit nur online vorbestellt werden, der Preis beträgt 179,- US-Dollar. Ausgeliefert werden die Geräte laut Innogear ab der zweiten Oktoberwoche. Der Duex Mp302 arbeitet unter Windows 98 SE, Windows ME, Windows 2000 und Windows XP.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 216,50€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Rolf Baertschi 09. Jun 2003

Es würde mich freuen wenn Sie mir eine Anschrift für die Deutsche Uebersetzung des Duex...

Rolf Baertschi 09. Jun 2003

Es würde mich freuen wenn Sie mir eine Anschrift für die Deutsche Uebersetzung des Duex...

edw 24. Mär 2003

Autor: Senera Datum: 08.02.03 13:42 Ich glaube das Ding ist baugleicht mit dem genau so...

Rolf 06. Mär 2003

Weiss jemand wo das deutsche Handbuch zum Download bereit steht?? Rolf

Rolf 06. Mär 2003

Weiss jemand wo das deutsche Handbuch zum Download bereit steht?? Rolf


Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

    •  /