• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Battlefield 1942 - Multiplayerspiel in WWII

Vielfältiger Fahrzeugpark - weitläufige Maps

Battlefield 1942, der von vielen lang erwartete Weltkriegs-Multiplayer-Shooter, ist nun im Handel. Das PC-Spiel versetzt den Spieler und ganze Heerscharen von Mitspielern an die Schauplätze bekannter Schlachten des Zweiten Weltkrieges. So kann man sich mit bis zu 64 Spielern gleichzeitig zu Fuß, in Fahrzeugen, von Schiffen und U-Booten und sogar aus der Luft bekriegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Spieler kann über 35 Fahrzeuge der Alliierten und Achsenmächte aus der Ich-Perspektive steuern und aus fünf Charakteren einen auswählen. Zur Verfügung steht ein Scout (Scharfschütze), ein Maschinenpistolenschütze sowie ein Panzerabwehrsoldat, ein Santitäter und ein Pionier. Der Scout besitzt ein Messer, eine Pistole, ein Scharfschützengewehr und drei Wurfgranaten, zusätzlich kann er mit seinem Fernglas Artillerieziele ausmachen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Maschinenpistolenschütze verfügt über das obligatorische Messer, das jede Einheit mit sich führt, seine MP, eine Pistole und drei Wurfgranaten. Der Panzerabwehr-Soldat hat neben einer Panzerbekämpfungswaffe noch drei Wurfgranaten dabei, während der Sanitäter neben einer MP auch noch seinen Verbandskasten zum "Heilen" von Kameraden mit sich führt. Der Pionier hat ein Messer, eine Pistole, ein Gewehr, Landminen und Haftladungen samt Zünder bei sich und kann zudem noch zur Instandsetzung von Großgerät eingesetzt werden.

Screenshot #2
Screenshot #2
Zum Glück benötigt man nicht immer den Sanitäter, um seine Lebensenergie aufzufrischen, auch in manchen Gebäuden gibt es Erste-Hilfe-Schränke und natürlich auch Munitionskisten. Der Fußsoldat kann entweder stehen, sich ducken oder kriechen. Sowohl die Soldaten als auch die Fahrzeuge verfügen über Lebenspunkte, die grafisch symbolisiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Battlefield 1942 - Multiplayerspiel in WWII 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,90€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)

Reiner Thiele 25. Feb 2006

Wie komme ich mit dem Spiel in mein Netzwerk.

lukas 10. Apr 2005

ich habe ein problem bei der demo am anfang wenn ich dass spiel gestartet habe stehe ich...

falkobar 14. Jan 2003

pentium 800Mhz, gf2, 512MB RAM, läuft vollkommen ruckelfrei seit der ersten minute, bin...

Fatrat 06. Nov 2002

Nu will ich zu diesem Thema auch mal meinen Senf dazugeben. Ich bin begeisterter Mohaa...

Fatrat 06. Nov 2002

Nu will ich zu diesem Thema auch mal meinen Senf dazugeben. Ich bin begeisterter Mohaa...


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Microsoft Teams an Schulen: Läuft bei uns
Microsoft Teams an Schulen
Läuft bei uns

Viele Schulen setzen im Lockdown auf Microsoft Teams. Aber was ist wichtiger, reibungsloser Fernunterricht oder Datenschutz?
Von Meike Laaff und Jakob von Lindern

  1. Glasfaser Telekom will jede Schule in einem Jahr mit FTTH anbinden
  2. Nordrhein-Westfalen Bundesland gibt 2,6 Millionen Euro für Online-Lexikon aus
  3. Bildung Digitalpakt Schule "ist nach wie vor eine Katastrophe"

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

      •  /