Abo
  • Services:

VeriSign eröffnet deutschen Hauptsitz in Berlin

Digitale Sicherheitslösungen im Portfolio

VeriSign hat eine deutsche Depandance gegründet, über die deutschlandweit das gesamte Serviceportfolio im Bereich digitaler Sicherheit vermarktet werden soll. Das Unternehmen wird über den Hauptsitz in Berlin und in einer weiteren Niederlassung in Wiesbaden lokalisierte Services anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

"Digitale Sicherheitslösungen sind ein wichtiger Faktor für den E-Commerce-Markt in Deutschland, da die Kommunikation und Abwicklung von Geschäften im Internet nur in Verbindung mit einem hohen Maß an Sicherheit und Vertrauen funktioniert", erklärte Marcus Ross, Geschäftsführer und Country Manager von VeriSign Deutschland. "Die zentrale Aufgabe von VeriSign besteht darin, die deutschen Internetfirmen mit digitalen Sicherheitslösungen zu versorgen und bestmögliche Sicherheitsstandards für alle Online-Transaktionen zu etablieren. Die Gründung zweier Unternehmensstandorte in Deutschland wird dazu beitragen, dass wir mit unseren Kunden und Partnern auf dem deutschen Markt enger zusammenarbeiten können."

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

"Wir sichern nun schon seit einiger Zeit unsere Kommunikation und den Datenaustausch mit unseren Partnern mit VeriSigns qualitativ hochwertigen Sicherheitsdiensten", so Herr Dr. Firl von ScaleOn, dem Rechenzentrum der Bayer AG. "Über den Entschluss von VeriSign, seine Services nun auch aus einer deutschen Niederlassung direkt und weitgehend automatisiert auf Deutsch anzubieten, sind wir sehr erfreut, da wir mit einem noch besseren Service und Support rechnen können."

Zu den Dienstleistungen gehören Web Trust Services (SSL), Managed PKI für Unternehmen (Public Key Infrastructure) zur Authentifizierung für digitale Zertifikate auf der Basis von Smartcards und Verschlüsselungsdienste. Mit Digital Brand Management, das über die Wiesbadener Niederlassung abgewickelt wird, sollen Firmenkunden Lösungen für den Produkt- und Markenschutz angeboten werden, die speziell für die Überwachung, Verwaltung und den Aufbau von Internetpräsenzen entwickelt wurden. Das Serviceportfolio umfasst Beratungsleistungen, Domainregistrierung und globalen Logo- und Markenschutz. Daneben bietet man Services für die Domainregistrierung an, unter anderem für .de, .com und .info.

VeriSign wurde 1995 gegründet, die europäische Hauptniederlassung in Genf wurde im Februar 2002 aus der Taufe gehoben. Deutschland ist der erste europäische Markt, der direkt von den Mitarbeitern von VeriSign in Europa bedient wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
    IT-Sicherheit
    12 Lehren aus dem Politiker-Hack

    Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
    2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
    3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
    CES 2019
    Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

    CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

    1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
    2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
    3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

      •  /