Abo
  • Services:

GPRS-Upgrade für Treo-Smartphones erhältlich (Update)

Upgrade überarbeitet Telefonapplikation und bereinigt Bugs

Handspring bietet ab sofort im Update-Bereich auf der US-Website das lange erwartete GPRS-Upgrade für alle Treo-Smartphones zum Download an. Das Update soll sich mit allen europäischen Providern vertragen und wurde nur mit einigen US-amerikanischen Diensten nicht getestet. Neben der Nachrüstung der GPRS-Funktion liefert das Upgrade auch Verbesserungen in den normalen Telefonfunktionen und soll einige Fehler bereinigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Um das GPRS-Upgrade auf das Treo-Smartphone installieren zu können, muss auf dem Gerät 6,7 MByte Speicher frei sein. Außerdem empfiehlt Handspring, den Akku voll aufzuladen und alle Hacks zu deaktivieren, um mögliche Fehler während der Aktualisierung des Flash-ROM zu umgehen. Wer einen Treo 180 oder 180g besitzt und seine Daten mit Outlook synchronisiert und dazu das mitgelieferte Tool PocketMirror verwendet, sollte die aktuelle Version der Software installieren, weil darin einige Bugs bereinigt wurden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. PKF Fasselt Schlage Partnerschaft mbB, Braunschweig

Neben der GPRS-Funktion enthält das Update eine überarbeitete Telefon- und SMS-Applikation sowie einige Bugfixes, so dass das gelegentliche Echo beim Telefonieren nicht mehr auftreten soll. In der Telefonapplikation wanderte die Anrufliste ins Menü und ist nicht mehr über einen Knopf erreichbar. Der frei gewordene Platz wurde genutzt, um auch im Bereich der Schnellwahltasten eine Texteingabe zu ermöglichen. Gibt man dort Buchstaben ein, wechselt man automatisch zur Adressenliste, die dann den nächsten passenden Eintrag auswählt, wobei das Suchen nach Adressen beschleunigt wurde.

Gespräche lassen sich bei Bedarf stumm schalten und für das Aktivieren der Freisprechoption muss man nicht länger auf den Verbindungsaufbau warten. Schließlich erhielt die Telefonapplikation neue Tastenbefehle zur Steuerung. Die SMS-Software unterstützt nun auch "Hyperlinks", so dass E-Mail-Adressen, Telefonnummern und URLs direkt aus einer Kurzmitteilung heraus aufgerufen werden können, was auch vom Drehrad (Jog-Dial) am Gerät unterstützt wird.

Handspring bietet das kostenlose GPRS-Upgrade 1.1 für die PalmOS-Smartphones Treo 180, 180g und 270 zum Download an. Dort steht leider nur das Update-Archiv für Windows bereit. Wer das Archiv für MacOS benötigt, muss auf die Support-Seiten von Handspring.com wechseln. Zur Nutzung der Seiten verlangt Handspring jedoch zwingend, dass man das Abspeichern von Cookies im Browser erlaubt.

Update vom 27. November 2002:
Ab sofort bietet Handspring die Version 1.1.1 des GPRS-Upgrades kostenlos für die PalmOS-Smartphones Treo 180, 180g und 270 als Download an. Über die Änderungen in der aktuellen Version machte der Anbieter keinerlei Angaben; vermutlich handelt es sich hier nur um einige kleine Fehlerbereinigungen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  3. 34,99€ (erscheint am 14.02.)

Acidham 09. Okt 2002

Ich kann das Update nicht empfehlen! Seit meines Updates habe ich folgende Probleme: 1...


Folgen Sie uns
       


Anthem angespielt

In unserer Vorschau zu Anthem beleuchten wir vor allem, was es abseits vom Ballern in Biowares Shooter zu tun gibt.

Anthem angespielt Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


      •  /