Abo
  • Services:

Call2surf verändert DSL-Flatrate-Angebot

Call2Surf.dsl Plus anstatt Call2Surf.dsl One/Three

Die erst Ende August angekündigten T-DSL-basierten DSL-Flatrate-Angebote Call2Surf.dsl One und Call2surf.dsl Three von Call2surf wurden wieder abgeschafft. Dafür hat der Internet Provider mit Call2Surf.dsl Plus ein neues Angebot ins Leben gerufen, das bei zwölfmonatiger Mindestvertragslaufzeit 19,95 Euro kostet.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Einrichtungsgebühr von rund 10 Euro wie beim weiter bestehenden DSL-Standardtarif Call2surf.dsl Six mit sechsmonatiger Laufzeit gibt es nicht. Wer sich bis Ende Oktober 2002 für Call2Surf.dsl Plus anmeldet, soll in den ersten beiden Monaten nur je 16,99 Euro zahlen. Das Angebot ist ab 1. Oktober gültig und benötigt einen 768/128-kbps-T-DSL-Zugang der Telekom.

Stellenmarkt
  1. ttransact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Martinsried bei München
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen

Als Grund für die Abschaffung der Angebote Call2Surf.dsl One (einmonatige Mindestvertragslaufzeit) und Call2surf.dsl Three (drei Monate Laufzeit) nennt Call2Surf-Pressesprecher Markus Roland, dass die Kunden sich bereit gezeigt hätten, sich längerfristig an Call2surf zu binden. Auf Grund dieser Erfahrungen habe man die Tarifstruktur überdacht und mit Call2surf.dsl Plus einen neuen Aktionstarif geschaffen, der auf die Wünsche vieler Kunden zugeschnitten sei.

Call2surf verspricht kostenlosen Support per LiveChat, Forum und E-Mail. Die telefonische 0190-Hotline ist kostenpflichtig.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,00€ inkl. Versand
  2. (-60%) 7,99€
  3. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

0190Liebhaber 01. Okt 2002

Na hoffentlich gibts dann mal keine Probleme mit dem DSL Zugang ! Forum, Live Chat und...


Folgen Sie uns
       


Threadripper 2990WX - Test

Wir testen den Ryzen Threadripper 2990WX, den ersten 32-Kern-Prozessor für High-End-Desktops. In Anwendungen wie Blender oder Raytracing ist er unschlagbar schnell, bei weniger gut parallisierter Software wie Adobe Premiere oder x265 wird er aber von Intels ähnlich teurem Core i9-7980XE überholt.

Threadripper 2990WX - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /